Samsung: Neuer Spot für Galaxy Pro Tablets verspottet die Konkurrenz

Geschrieben von

Samsung USA Werbespots

Wenn es um amüsante Werbe-Spots geht, dann ist Samsung USA ganz weit vorne mit dabei. Hin und wieder veröffentlicht die US-Abteilung des Weltkonzerns witzige Werbe-Spots, in welchen man mit kleinen Seitenhieben gegen die Konkurrenz stichelt. Im neusten Clip zeigt der Hersteller wieso seine Tablets der Pro-Reihe eigentlich besser sind.

In besagtem Werbespot zieht Samsung über so gut wie jeden großen Konkurrenten her. Das Apple iPad kann zum Beispiel keine Diagramme zur Entwicklung des Unternehmens während einer Videokonferenz darstellen, ohne den Videochat zu beenden. Das Surface von Microsoft sieht mit Tastatur-Cover, Akku-Pack und Maus eher wie ein Laptop aus anstatt nach einem Tablet. Selbst das Kindle Fire von Amazon muss sich auf das bloße Lesen von eBooks degradieren lassen, bevor das iPad den Abschluss in Sachen Vergleich der Display-Auflösung macht.

Zwar ist auch bei den neuen Samsung Galaxy-Pro-Tablets – bestehend aus den drei Galaxy TabPRO Modellen und dem Galaxy NotePRO 12.2 – nicht alles perfekt aber die Spots von Samsung USA unterhalten in der Regel. So wie damals die Spots zum Galaxy S3, als Samsung die in endlosen Schlangen wartenden iPhone-Begeisterten parodierte mit seiner „The next big thing“-Kampagne. Auch wenn die neuen Samsung-Tablets richtig feine Geräte sind: Ein Schnäppchen sind sie keinesfalls.

[Quelle: The Next Web]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,432 Sekunden