Samsung plant eigenständige SmartWatch für diesen Sommer

Geschrieben von

Samsung SmartWatch

Der Markt für SmartWatches wächst beständig weiter und mit der anstehenden Plattform Android Wear dürfte es die nächsten Impulse geben. Ob das neue speziell auf solche Wearable Devices ausgelegte Betriebssystem die nächste smarte Uhr von Samsung antreibt ist nicht bekannt, aber dafür wird dieses Gadget ein ganz anderes spezielles Feature haben.

Der südkoreanische Konzern Samsung ist nicht gerade das was was man einen Neuling auf dem Gebiet der SmartWatch nennen könnte. Zur IFA 2013 stellte das Unternehmen zusammen mit dem Galaxy Note 3 seine erste intelligente Uhr namens Galaxy Gear vor, welche man selbst als Versuchsobjekt betrachtet hat. Der Nachfolger Gear 2 hat mit Tizen nicht nur ein anderes Betriebssystem sondern auch die eine oder andere Verbesserung gegenüber dem Vorgänger. Aber dabei will es Samsung nicht belassen, wie neue Pläne aus Seoul verlauten lassen.

Telefonieren mit der SmartWatch

Laut einem Bericht des Wall Street Journal plane der Konzern noch für diesen Sommer die nächste smarte Uhr, die sich durch eine ganz besondere Funktion von der Gear 2, Gear 2 Neo und der Gear Fit unterscheidet: Sie braucht kein Smartphone um funktionstüchtig zu sein. Das Standalone-Gerät von Samsung wird über eine eigene SIM-Karten verfügen und das deckt sich mit einigen Informationen zu einer Gear Solo genannten SmartWatch. Man kann somit all das mit der Uhr machen was man sonst nur in Verbindung mit einem Smartphone tun könnte oder wozu selbiges notwendig wäre.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass anstelle von Android oder Android Wear das eigene Betriebssystem Tizen genutzt wird. Eben jenes System was bereits auf der aktuellen Generation der Samsung-SmartWatches läuft und als Update für die Galaxy Gear verfügbar gemacht wird. Was die Uhr sonst noch so besonders machen könnte wird der Konzern laut dem Wall Street Journal wohl erst im Juni oder Juli verraten, wenn die mögliche Gear Solo SmartWatch vorgestellt werden soll.

[Quelle: 9to5Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,438 Sekunden