Samsung Project J: Da ist nicht nur ein Smartphone drin

Geschrieben von

Android Gerüchteküche

Zum kommenden Galaxy S4 vom südkoreanischen Konzern Samsung häufen sich in letzter Zeit die Gerüchte, unter anderem nach den ersten geleakten Benchmark-Ergebnissen, die ein unterschiedliches Bild offenbaren. Zum Beispiel eine erneute Dualcore-Variante mit LTE aber ein Rätsel ist zumindest gelöst: Project J besteht nicht nur aus dem kommenden Galaxy S4, wie es scheint.

Vielmehr umfasst Project J ein wenig mehr, wie die Kollegen von SamMobile mal wieder dank ihrer recht zuverlässigen Quellen bei Samsung in Erfahrung bringen konnten. Project J selber tauchte vor einiger Zeit schon einmal auf, zu dem sich dann der Modellname GT-I9500 hinzugesellte und kurze Zeit später noch der Codename Altius. Anmerkung: In Südkorea gilt die 4 als eine Unglückszahl, weswegen Samsung diese im Namen mit ziemlich hoher Sicherheit nicht verwenden wird. Aber zurück zum Project J, denn dieses besteht laut den Infos von SamMobile aus gleich drei Geräten. Daraus lässt sich zumindest anhand einer Zubehörliste schließen, die SamMobile vorliegt.

Project J Altius:

  • Clear-Cover
  • Flip-Cover
  • Protective-Cover
  • Pouch
  • Extra Battery Kit
  • 2.600 mah Akku
  • Wireless Charging Kit
  • HDTV-Adapter
  • Headset

Project J Mini Serrano:

  • Clear-Cover
  • Flip-Cover
  • Protective-Cover

Project J Active Fortius:

  • Armband
  • Fahrradhalterung
  • Pouch

Zwei dieser Geräte werden wohl definitiv erscheinen, über das dritte steht noch eine Entscheidung von den Samsung’schen Entscheidungsträgern aus. Aber der Reihe nach. Altius dürfte laut den Informationen tatsächlich besagtes Galaxy S4 sein, während Project J Mini Serrano ein mögliches Galaxy S4 Mini sein könnte. Wäre nur interessant zu erfahren, ob die Mini-Ausgabe des Galaxy S4 ähnlich kraftvoll sein wird oder wieder eine deutlich abgespeckte Variante, so wie es sich zwischen Galaxy S3 und Galaxy S3 Mini verhält.

Beim Project J Active Fortius hingegen wird gemunkelt, dass Samsung damit eine Smart Watch plant. Sozusagen als gegenstück zur gemunkelten iWatch von Apple, von deren Existenz Samsung demnach überzeugt zu sein scheint. Zumindest deutet das Zubehör „Armband“ irgendwie schon auf so etwas hin, meint ihr nicht? Und überhaupt scheint seit der Pebble Watch das Thema Smart Watch so richtig ins Rollen gekommen zu sein.

Übrigens, kleine Randbemerkung von uns. Die Namensgebung der einzelnen drei Geräte ist in gewisser Weise auffällig nah am olympischen Motto auf Latein:

Citius, Fortius, Altius (Schneller, stärker, weiter)

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: Erste Screenshots der Samsung Smart Watch aufgetaucht | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,462 Sekunden