Samsung setzt zur IFA auf LTE

Geschrieben von

Samsung hat nun offiziel in einer Pressemitteilung bekannt gegeben das sie das Sasmung Galaxy S2 Smartphone und das Galaxy Tab 8.9 Tablet mit LTE (Long Term Evolution) Mobilfunkstandard pünktlich zur IFA diese Woche vorstellen werden.

Damit setzt Samsung dem eh schon marktführendem Modell, dem Galaxy S2 noch oben einen drauf. So wird das Display des GALAXY S II LTE nun von 4,3 Zoll auf 4,5 Zoll WVGA SUPER AMOLED Plus wachsen und nicht nur das, ein schnellerer Funkstandard (bis zu 100 Megabit pro Sekunde) bedarf auch eine schnellere CPU. So hat man die 1,2 GHz Dual-Core Prozessoren nun auf 1,5 GHz pro Kern getaktet und da das alles etwas mehr Strom verbraucht passte man den Li-IonenAkku in diesem Zusammenhang auch gleich von 1650 mAh auf 1850 mAh an.

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird Samsung es sich auch nicht nehmen lassen den stärksten Bluetooth Konkurrenten, den NFC (Near Field Communication) Standard für Datenaustausch auf kurze Distanzen und in der Vergangenheit immer wieder als kommendes Zahlungssystem erwähnt, in beider Geräte einzusetzen.

Das Galaxy Tab 8.9 wird ebenso den 4G (LTE) Standard erhalten und seine runden Ecken beibehalten.
Das das GALAXY Tab 8.9 LTE auch, wie von einigen Blogs geschrieben, ebenso eine schnellere 1,5 GHz Dual-Core CPU erhalten soll, ist offiziell noch nicht bestätigt und so auch nicht aus der Pressemitteilung heraus zu lesen.

Wir freuen uns das Samsung sich nicht auf den Lorbeeren seines wohl weltweit erfolgreichsten Smartphone mit anDROID Betriebssystem ausruht, sondern weiterhin seine existierende Gerätepalette technisch verbessert.

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,419 Sekunden