Samsung SmartDock: Galaxy Note 2 und S3 zum Mini-PC aufrüsten

Geschrieben von

Samsung und Zubehör, das ist fast schon eine unendliche Geschichte in diesem Jahr. Nicht nur das man bei der Präsentation des Galaxy S3 diverses Zubehör vorstellte und noch immer darauf wartet, hat der südkoreanische Konzern gleich noch den lukrativen Markt des Zubehörs an sich entdeckt. Oder hat wer die Sache mit dem MHL-Adapter schon vergessen?

Unterdessen ist bei Samsung USA ein Zubehörteil aufgetaucht, dass sicherlich dem einen oder anderen sehr gefallen dürfte. Dabei handelt es sich um das sogenannte SmartDock, welches ein Galaxy Note 2 aber auch Galaxy S3 zu einem echten Mini-PC verwandeln kann. Smartlet bzw. Smartphone einfach in die Dockingstation gepackt und per HDMI an einen Monitor angeschlossen sowie Maus und Tastatur an die USB-Anschlüsse, fertig ist der Mini-PC. Richtig gelesen, das SmartDock bietet mehrere USB-Buchsen, um genau zu sein ganze 3 Stück. Zusätzlich gibt es noch MicroUSB für das Netzteil und eine separate Line-Out-Buchse.

Allerdings ist der Preis wie so oft bei Original-Zubehör nicht gerade von schlechten Eltern. 79,90 Euro will Samsung dafür haben, was zwar umgerechnet de 99,99 US Dollar von Samsung USA entspricht, dennoch ist das ein nicht gerade günstiges Vergnügen. Mittlerweile ist das Zubehör übrigens auch auf der deutschen Website von Samsung aufgetaucht. Praktischerweise kann das SmartDock recht einfach transportiert werden, indem die Halterückwand für das Smartphone nach unten geklappt wird und damit gleichzeitig noch den MicroUSB-Stecker schützt.

[Quelle: Samsung USA | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. RalfSch schreibt:

    Das Teil nicht schlecht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


215 Abfragen in 0,463 Sekunden