[Update] Samsung startet zweiten Anlauf für Galaxy S3 Jelly Bean Update

Geschrieben von

Jelly Bean Update

Android 4.1 Jelly Bean hat nun schon wieder fast 4 Monate auf dem Buckel und die ersten Hersteller haben ihre Geräte mit einem Update versorgt. Wie immer einer der ersten war ASUS, auch wenn das Update für das Transformer Pad TF300T nicht bei jedem rund laufen soll. Im Bereich der Premium-Smartphones ist es allerdings Samsung gewesen, die den ersten (Update-)Zug machten.

Oder auch nicht ganz, denn nachdem vor wenigen Wochen Polen das Update für das Galaxy S3 auf Android 4.1.1 Jelly Bean bekommen hatte, stoppte Samsung das Rollout kurzfristig. Grund dafür ist eine doch nicht ganz ausgereifte Firmware gewesen, die einige wirklich eklatante Fehler hatte. Zum Beispiel das der Akkuverbrauch bei vielen signifikant anstieg und das Gerät in wenigen Stunden leersaugte. Die Samsung-Mannen haben sich anscheinend der Bugs erfolgreich angenommen und nach Schweden sowie Südkorea den Update-Prozess in weiteren Ländern Europas angeschubst. Fast könnte man sagen, das polnische Besitzer des Galaxy S3 als Versuchskaninchen missbraucht wurden.

Wie fast immer beginnt die Update-Welle in Südkorea, erstreckt sich auf die skandinavischen Länder und wird von da aus auf weitere Länder Europas ausgedehnt. Neu hinzugekommen sind Österreich (A1), Spanien (Vodafone), Rumänien (Vodafone) und Frankreich (SFR). Laut den Kollegen von SamMobile soll der Großteil der europäischen Länder noch diesen Monat schrittweise folgen, immerhin müssen die Server von Samsung dem Ansturm von über 20 Millionen Galaxy S3 standhalten können.

Neuerungen in dem Update sind neben der neuen Androidversion 4.1.1 Jelly Bean eine verbesserte Akkuausdauer, höhere Reaktionsgeschwindigkeit, ein neu geordnetes Einstellungsmenü, die neue Benachrichtungsleiste, Google Now als Universalsuche, ein in der Größe veränderbares Popup Play und 2 Homescreen-Modi. Wenn ihr die Update-Benachrichtigung bekommen habt auf eurem Galaxy S3, könnt ihr uns ja benachrichtigen.

 

Update

Scheint so als ob Samsung diesmal die Update-Welle wirklich durchzieht, denn heute sind weitere Länder Europas und Provider zur Liste hinzugekommen:

  • Italien (H3G)
  • Großbritannien (H3G)
  • Schweiz (Swisscom)
  • Irland (Three)
  • Österreich (3 Austria)
[Quelle: SamMobile & AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. Ne noch nix bekommen, dauert sicher noch etwas länger. Für mich sowieso.

  2. Italien,Schweiz, Irland sind heute dazu gekommen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,458 Sekunden