Samsung streamt sein Fernsehbild auf das Smartphone via “Smart View” App

Geschrieben von

Benutzer eines Samsung Galaxy SII und einem Samsung Fernseher (ab  D7090 oder  D8090 Serie) werden jetzt aufschreien, denn nun können sie ihr Fernsehbild auf das Smartphone streamen.
Und nicht nur das…

Die ab sofort im Android Market kostenlos erhältliche App “Smart View” wurde ja schon vergangenes Jahr auf der IFA erwähnt.
Dieses Jahr nun konnte man sie auf dem IFA-Preview in München live in Aktion sehen.

Ist man erst einmal in sein heimisches WLAN Netz eingebucht so kann man mit der Dual-View Funktion  das Fernsehbild auf dem Galaxy SII Display anschauen, umschalten, Lautstärke verändern und das Fernsehbild ausschalten um gegebenenfalls nur auf dem Smartphone das Fernsehprogramm zu konsumieren.

Sollte man aber geteilter Meinung über das Fernsehprogramm sein so kann der Handybesitzer auch unabhängig von dem Live Fernsehbild, von einer weiteren Quelle wie beispielsweise einem Blu-Ray Player, einen Film seiner Wahl ansehen.

Des weiteren ist es auch möglich das Smart Hub Portal mit all seinen Funktionen zu steuern als auch weitere Samsung AV Produkte zu bedienen.
Szenarien, wie aus dem Schlafzimmer eine Sendung vom Wohnzimmer Fernseher aufzuzeichnen oder den Fernseher in der Küche abzuschalten, sind nun denkbar einfach realisierbar.

 

Das Team von NewGadgets war bei der Preview in München dabei und hat ein Video, dass wir euch nicht vorenthalten wollen, der Vorführung von Samsung bereit gestellt (Ton ist etwas leise)

YouTube Preview Image

 

Pünktlich zur IFA 2011 in Berlin (2.9-7.9) soll die App auch mit dem Galaxy SI und der Galaxy Tab(let) Serie funktionieren.

…..und was ist mit all den anderen?

Ja, auch hier wurde frohe Nachricht verkündet: Bis Ende des Jahres soll die App auf allen anderen Android und apple devices verfügbar sein.

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

3 Kommentare

  1. look4fun schreibt:

    Guter Bericht, Thanks!
    Leider funktioniert die App noch nicht auf meinem HTC Sensation. Den richtigen Plasma habe ich ja schon.
    Werde mir das Ganze aber mal live auf der IFA anschauen.

  2. Pingback: Führt das Galaxy S2 Samsung in die 3. Dimension? » anDROID News & TV

  3. Pingback: Zusammenfassung des UNPACKED EVENT von Samsung » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


137 Abfragen in 2,019 Sekunden