Samsung strebt Verkauf von 10 Millionen Galaxy S4 monatlich an!

Geschrieben von

121226_2_1

Ohne zu übertreiben hat Samsung uns in den vergangenen 2 Jahren gezeigt wie man weltweit Android Smartphones und Tablets an den Mann bringt. Kein anderer Smartphone Hersteller investiert der Art große Summen in die Werbung, doch der Erfolg gibt ihnen Recht. Und so wird auch schon das neueste Flaggschiff mit der Bezeichnung Galaxy S4 sehnsüchtig von dem ausgehungertem Volk erwartet. Da ist es nicht unrealistisch das Samsung bereits jetzt schon mit einem monatlichen Absatz von 10 Millionen Galaxy S IV rechnet.

Das Galaxy S3 gilt aktuell mit ca. 40 Millionen verkauften Geräten als das erfolgreichste Smartphone weltweit und das nicht nur auf dem Android Sektor. Da ist es nicht verwunderlich das der Hype auf den bereits auf der MWC 2013 in Barcelona erwarteten Nachfolger, dem Galaxy S4, ungebremst ist.
Kein Tag in dem nicht neue Gerüchte oder Bilder des elektronischen Messias kursieren, doch wirklich gesehen hat ihn noch keiner.
Das was wir wirklich verbindlich wissen ist, dass Samsung seine Position als Marktführer nutzt und sein neues Flaggschiff gebührend auf einem separaten „unpacked Event“ am 22. März der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Solch ein epochales Ereignis wäre im Zusammenhang mit all den anderen Neugeräten der Mitbewerber auf der MWC, einfach nicht würdig.
Hatte man uns doch bereits auf der CES 2013 in Vegas  daran Teil haben lassen, dass die künftige CPU ein sogenannter Exynos 5 OCTA-Core sein wird. Auch wenn dieser nicht tatsächlich über 8 Kerne verfügt so kommt er mit seinen zwei Quad-Core Prozessoren am Ende der Rechnung doch auf die geforderte Summe (Stefan berichtete HIER<-).

Nun ist aus asiatischen Quellen bekannt geworden, dass Samsung mit seinem Verkaufsstart am 15. April diesen Jahres, eine monatliche Absatzsumme von 10 Millionen Galaxy S4 geplant hat und sich dem zu Folge auch produktionstechnisch vorbereitet.
Weiterhin wissen diese Quellen darüber zu berichten, dass Samsung einen Jahresumsatz an Smartphones von ca. 350 Millionen plant, was im Umkehrschluss bedeutet dass das Galaxy S IV allein fast ein Drittel dessen ausmachen würde.

Wie heißt es so schön: Nicht kleckern sondern klotzen. Wer von euch hat denn seine anstehende Vertragsverlängerung bzw. den einfachen Wunsch sein Smartphone gegen ein neueres Modell auszutauschen, auf den April verschoben?
Schreibt uns eure Gedanken zu dem Samsung Flaggschiff dem Galaxy S4 in die Kommentare.

[Quelle: Money today | via mobile Geeks]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,434 Sekunden