Samsung verkauft 250.000 Gear Fit in nur 10 Tagen

Geschrieben von

Samsung Gear Fit

Zum MWC 2014 stellte der südkoreanische Konzern neben seinem Flaggschiff-Smartphone Galaxy S5 den Fitness-Tracker Gear Fit vor. Das kleine Wearable Device ist genau genommen eine Mischung aus SmartWatch und Fitness-Tracker, aber genau das scheint es so erfolgreich zu machen. Das erste Kontingent des Gadgets ist restlos ausverkauft.

Und das waren nicht gerade wenig Geräte. Einem Bericht aus Südkorea zufolge lieferte Samsung 200.000 bis 250.000 Gear Fit weltweit aus, von denen alleine 25.000 im Heimatland Südkorea verkauft wurden. Das gesamte erste Kontingent mit besagten 250.000 Einheiten wurde innerhalb der ersten 10 Tage nach offiziellem Verkaufsstart restlos ausverkauft.

Man kann also durchaus behaupten, dass der Fitness-Tracker mit SmartWatch-Ambitionen ein voller Erfolg für Samsung ist und das trotz der recht beschränkten Kompatibilität mit ausgewählten Samsung-Smartphones und -Tablets. Allzu schnell dürfte es jedoch keinen Nachschub für die Gear Fit geben: Grund dafür sind die einzigen beiden Zulieferer Samsung Display und Samsung SDI. Beide Unternehmen kommen mit der Produktion der Komponenten Display und Akku nicht so hinterher wie man das bei Samsung lieber sehen würde, um die internationale Nachfrage bedienen zu können.

Eines zeigt der Erfolg der Gear Fit zweifellos und das ist ein wachsender Bedarf an Wearable Devices wie eben jenem Fitness-Tracker von Samsung. Wie ihr die Gear Fit dennoch mit Nicht-Samsung-Smartphones nutzen könnt erfahrt ihr in diesem Artikel:

So funktioniert die Samsung Gear Fit auch mit anderen Android-Geräten

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,448 Sekunden