Samsung: Wir wollen 20 Millionen Galaxy Note 2 verkaufen

Geschrieben von

Auf der IFA 2011 präsentierte Samsung Familienzuwachs seiner Galaxy-Reihe. Das neue Familienmitglied verwirrte allerdings nicht gerade wenige, denn mit seinem 5,3″ großen Display war es ein echter Riese im Vergleich zu anderen Modellen. Auf der IFA 2012 wurde nun dessen Nachfolger enthüllt und mit diesem hat Samsung wahrlich großes vor.

Aber noch einmal kurz zurück ins Jahr 2011, Anfang September. Als Samsung die Katze aus dem Sack lies, zweifelten viele Analysten anfangs noch an einem möglichen Erfolg, immerhin war das Gerät zu ungewöhnlich. Riesiges 5,3″ Display und dann auch noch ein verpönter Stylus zum bedienen. Nur wenige Experten gaben dem Smartphone überhaupt eine Chance, doch knapp ein Jahr später hat Samsung die Zweifler eines Besseren belehrt. Nicht nur das sich das Galaxy Note mit über 10 Millionen verkaufter Geräte als echter Erfolg darstellte, nein man hat auch noch eine neue Geräte-Kategorie (Smartlet/Phablet) erschaffen und hat die Renaissance für die Bedienung des Smartphones und Tablets per Stylus eingeläutet. Das zeigt nicht nur der Nachfolger des Galaxy Note sondern auch dessen Ableger im Tablet-Bereich, namens Galaxy Note 10.1.

Mit diesem Erfolg im Rücken strebt man bei Samsung dementsprechend nach größerem und das manifestiert sich in den angestrebten Verkaufszahlen. Gegenüber der südkoreanischen Online-Zeitung Yonhap News gab der CEO von Samsung Mobile, JK Shin, zu Protokoll, dass man die doppelte Verkaufszahl mit dem Galaxy Note 2 anstrebe. Ganze 20 Millionen Geräte will der südkoreanische Konzern von dem neuen Modell absetzen und die Zeichen dafür stehen nicht schlecht. Immerhin konnte das diesjährige Topmodell Galaxy S3 ebenfalls bereits alle Erwartungen erfüllen und nach nur knapp 4 Monaten die 20-Millionen-Marke knacken. Der Prozess mit Apple kommt da fast schon recht, denn bessere Werbung als ist wie Apple, nur günstiger kann man nicht bekommen. Vielleicht spielt dem Erfolg ja auch das geplante DualSIM-Modell mit zu, wer weiß?

[Quelle: Yonhap News | via AllAboutSamsung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Pingback: Erste technische Details zu HTCs Galaxy Note Konkurrenten geleakt | anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: Galaxy Note 2 bei Amazon lieferbar | anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: Samsungs Note-Familie bekommt Nachwuchs: 7″ Galaxy Note in Planung | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,439 Sekunden