„Share the Smarter Life“ mit dem Samsung GALAXY Pocket

Geschrieben von

Galaxy PocketDer südkoreanische Hersteller Samsung Electronics wird wohl nicht müde seine Produktpalette um ein weiteres Smartphone zu erweitern. Eine kleine Übersicht inklusive des doch in die selbe Klasse fallendem Galaxy Mini 2 findet ihr in unserer MWC 2012 Samsung Übersicht. Mit dem GALAXY Pocket zeigt Samsung was wohl das unterste Limit eines anDROID Smartphones ist, wenn man dieses „Einweg-Handy“ überhaupt so titulieren darf. Aber schauen wir doch einmal ein wenig genauer auf die technischen Daten.

Mit einer Stärke von 11,98 mm und einem Gewicht von 97 Gramm deutet sich schon an das der Name Programm ist, denn dieses Gerät passt wahrlich in jede Tasche, worunter dann auch die Größe des QVGA-Displays mit 2,8 Zoll und einer Auflösung von 240×320 Pixel leidet.

Erstaunlicherweise arbeitet mit Hilfe der 832 MHz starkem CPU, anDROID 2.3 Gingerbread mit Samsungs hauseigener Benutzeroberfläche TouchWiz. Wenn anDROID Gefühle hätte würde es den Dienst verweigern.

Das GALAXY Pocket wird ab diesen Monat in Italien und dann nach und nach den Rest von Europa, Latein Amerika, Asien, Afrika und China in den Handel finden. Aus dem Preis macht Samsung bis jetzt noch ein Geheimnis, doch sollte der schon sehr, also sehr günstig sein, denn ansonsten sehen wir keinen weiteren Existenzgrund für solch ein Handy.

[Quelle: Samsung Tomorrow | via mobiflip]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,523 Sekunden