So sieht das Nokia X Android Smartphone aus

Geschrieben von

Nokia X

Eines der Highlights des anstehenden MWC 2014 dürfte zweifelsohne das Nokia X sein, ein Smartphone dass das erste und höchstwahrscheinlich auch letzte Gerät seiner Art sein wird: Ein Nokia mit Android als Betriebssystem. Obwohl am Montag gegen 8:30 Uhr der Stream beginnt, ist das Smartphone schon jetzt quasi komplett bekannt.

Denn mit dem neusten Leaks von CoolXap gibt es das Nokia X im eingeschalteten Zustand in all seiner Pracht zu sehen. Neben der eindeutig von Neubesitzer Microsoft inspirierten Kachel-Optik fällt vor allem das recht kantige Design des Smartphones an sich auf. Gerade das Foto von der Seite offenbart diesen Fakt aber das muss ja per se nicht unbedingt etwas Schlechtes sein. Aber auch von der Rückseite gibt es ein Foto und das zeigt die 5 Megapixel Kamera ohne LED-Blitz. Für ein Einsteiger-Smartphone das für Entwicklungsländer gedacht ist, keine wirkliche Überraschung.

Ansonsten ist lediglich das Foto von der Vorderseite des Nokia X nochmal von Interesse, denn dieses zeigt die zu erwartende Oberfläche. Von Android als dem eigentlichen Betriebssystem ist wirklich nichts mehr zu sehen. Nokia hat nach dem Vorbild von Amazon die Oberfläche komplett umgekrempelt, was im Umkehrschluss bedeutet, dass keinerlei Google Apps vorzufinden sind.

[Quelle: BGR]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: So sieht das Nokia X Android Smartphone aus | Reith-Solutions

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,474 Sekunden