SimValley PW-315.touch, die Smart Watch von Pearl

Geschrieben von

130109_7

Pearl ist ein deutscher Online-Versandhändler, der für sein reichhaltiges Angebot elektronischer Geräte bekannt ist. Bei uns ist Pearl meistens durch die Hausmarke SimValley vertreten, die in schöner Regelmäßigkeit preiswerte Smartphones mit zwei SIM-Slots vorstellt. Der neuste Familienzuwachs sticht aber besonders hervor, denn es ist kein klassisches Smartphone.

Stattdessen versucht sich SimValley nun am Thema der Smart Watches, also intelligenten Uhren mit Smartphone-Funktionen. Wobei im Falle der SimValley PW-315.touch das Wort Smartphone-Uhr wortwörtlich genommen werden sollte, schließlich kann mit der Uhr tatsächlich telefoniert werden. SimValley selbst sieht das kleine Tech-Gadget unterdessen als einfache Smart Watch an, was mit dem geschlossenen Betriebssystem dann vielleicht doch irgendwie wieder stimmt.

  • 1,54″ Display mit 240 x 240 Pixel Auflösung
  • Dualband GSM (900 und 1.800 MHz)
  • MicroSD (bis zu 32 GB), MicroUSB
  • Bluetooth 2.0 für Headsets und anderes Bluetooth-Zubehör
  • 45 x 40 x 13mm
  • Akku hält bis zu 160 Minuten beim telefonieren oder bis zu 60 Stunden im Standby
  • 54 Gramm
  • Telefonbuch, Kalender, FM Radio, Organizer und mehr

Mit dieser Uhr dürfte Pearl die Träume einiger ewig Junggebliebenen erfüllen, ich sage da nur „KITT, bitte kommen“. Zwar dürften sich manche nicht damit anfreunden können, noch ein autarkes Gerät mit sich herumzuschleppen aber den gewissen Geek-Faktor kann man der SimValley PW-315.touch nicht absprechen. Wer sich das kleine Stück Technik im Uhrendesign zulegen möchte, der wird bei Pearl für 79,90 Euro fündig. Einziger Nachteil für uns Technikverliebte könnte das proprietäre Betriebssystem sein, da sich dadurch die Uhr höchstwahrscheinlich nicht mit neuen Apps füttern lässt. Immerhin ist ein Medienplayer für Musik und Videos integriert sowie ein Bildbetrachter und andere Apps für das Personal Information Management (PIM). Andererseits zwängt sich zwangsläufig die Frage bei Videos und Bilder auf: Will man sich die wirklich auf 1,54″ antun?

[Quelle: Pearl | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,441 Sekunden