Sirius und Canopus: Zwei neue Sony-Modelle geleakt

Geschrieben von

Sony Sirius und Canopus zur CES 2014?

Kommenden Montag beginnt in Las Vegas wieder die alljährliche Consumer Electronics Show, zu welcher auch Sony mit einigen Neuheiten angereist ist. Während alle Welt auf das internationale Modell des Xperia Z1f aka Xperia Z1 Mini wartet, sind mit den beiden Modellen Sirius und Canopus bereits zwei neue Geräte geleakt. Ob sie zur CES 2014 schon vorgestellt werden?

Auf der letztjährigen CES 2013 hat der japanische Konzern Sony mit dem Xperia Z seinen großen Lauf begonnen, der aus einem einzigartigen Design und ebenso einzigartigen Features besticht. Neben dem kantigen Design und der auffällig Power-Taste ist es das Wasser- und Staubdichte Gehäuse, was die gehobeneren Xperia-Smartphones zu etwas Besonderem machen. Jedenfalls wird zur CES 2014 das Xperia Z1s erwartet, die internationale Version des japanischen Xperia Z1f. Möglicherweise hat Sony aber auch noch weitere Geräte dabei, die sich mit Codenamen und ersten Details haben blicken lassen: Das Sirius und Canopus.

 

Zwei unbekannte Sony-Geräte

Das Sony Sirius dürfte das Flaggschiff beider Modelle werden, wofür das 5,2″ große Display mit FullHD-Auflösung spricht. Als Prozessor ist sowohl ein Snapdragon 800 in der Variante MSM8974AC als auch der verbesserte Snapdragon 805 im Gespräch, genauere Informationen gibt es bisher nicht. Da das Xperia Z1 (zum Test) sich abgesehen von der Größe des Display nicht sonderlich unterscheidet, wird sich der japanische Konzern vermutlich andere einzigartige Merkmale ausgedacht haben. Ansonsten dürfte es schwer werden, dass Sirius als ein mögliches neues Top-Modell zu vermarkten. Ein kleineres Gehäuse mit einem kleineren Rand um das eigentliche Display herum ist da ganz groß im Kurs.

Zum Canopus ist sogar noch weniger bekannt, was die Technik betrifft. Lediglich das es sich wohl um ein WLAN-only Gerät mit einem 5″ großen Display handelt ist bekannt. Welche Zielgruppe genau Sony mit dem Canopus ansprechen will ist nicht ganz ersichtlich, da reine WLAN-Modelle wie Multimedia-Player schon längst von Smartphones immer mehr verdrängt werden. Es dürfte also spannend werden, was Sony da so in der Pipeline hat. Könnte das Sirius vielleicht das Xperia Z2 sein, welches das diesjährige Flaggschiff-Smartphone der Japaner darstellt? Die Vorstellung des Sirius jedenfalls soll zur Keynote der CES 2014 von Sony stattfinden, wäre somit nicht allzu unwahrscheinlich.

Und würde alle Käufer eines Xperia Z1 vermutlich arg vor den Kopf stoßen und irgendwie an den großen Fehler von HTC erinnern.

[Quelle: Digi-Wo | via AndroidNext]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,462 Sekunden