SK-Phone X4: Mit Octa-Core, 3 GB RAM und LTE

Geschrieben von

SK-Phone X4

In China gibt es ja immer mal wieder preislich durchaus attraktive Smartphones, die sich in Sachen Hardware und Software schon lange nicht mehr verstecken müssen vor Samsung, HTC oder Sony. Das nun aufgetauchte SK-Phone X4 stellt allerdings eine kleine Besonderheit dar: Es kombiniert mehrere Dinge die es so bisher nicht bei einem MediaTek-basierenden Smartphone gab.

Smartphones mit MediaTek-Prozessoren sind immer so etwas wie ein zweischneidiges Schwert: Einerseits günstig aber manchmal auch nicht wirklich leistungsfähig. Im Alltag schlagen sich die neueren Modelle jedoch erstaunlich gut und auch in China sind diese Prozessoren sehr beliebt. Das aber auch richtig interessante Geräte einen MediaTek-Prozessor haben können zeigt das SK-Phone X4 auf besondere Weise, denn es kombiniert sehr viel Arbeitsspeicher und ein LTE-Modem zum richtig kleinen Preis.

Überraschungsmodell SK-Phone X4

Design-technisch scheinen sich die Entwickler bei SK-Phone – nein, sie haben nichts mit den südkoreanischen Netzbetreiber SK Telecom zu tun – bei der Konkurrenz von OPPO ein wenig inspirieren lassen, aber das ist bei dem Gerät fast schon so etwas wie eine Nebensache. Denn das SK-Phone X4 wird von einem 2 GHz schnellen MT6592T Octa-Core angetrieben, besitzt satte 3 GB RAM und dazu noch ein LTE-Modem. Das Alles gab es bisher bestenfalls bei anderen Geräten und da auch noch ohne MediaTek-Prozessor. Insofern ist das SK-Phone X4 in der Tat etwas Besonderes und das auch noch ziemlich günstig.

Umgerechnet 188 US-Dollar bzw. 145 Euro kostet das Smartphone in China und bringt obendrauf ein 5,5 Zoll großes FullHD-Display mit, 16 GB internen Speicher, einen 3.300 mAh fassenden Akku und das Alles in einem 7,6 mm dünnen Gehäuse untergebracht. Versteht sich fast von selbst das die Kamera mit 16 Megapixel sehr hochauflösend ist und ebenso die 8 Megapixel Frontkamera.

Wer sich das SK-Phone X4 importieren will sollte allerdings mit bis zu 280 US-Dollar bzw. 220 Euro rechnen, aber selbst dann ist es ein sehr interessantes Angebot. Übrigens macht der Hersteller des SK-Phone X4 laut chinesischen Berichten mit dem Verkauf einen (einkalkulierten?) Verlust. Aber dennoch dient es als ein erster Ausblick was im kommenden Jahr aus China zu erwarten sein dürfte.

[Quelle: GizChina]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,446 Sekunden