Sky Go Extra: Offline-Filme für Sky Go Android

Geschrieben von

sky_go_extraGestern kündigte der Pay-TV-Anbieter Sky ein neues Zusatz-Paket für seinen Dienst Sky Go an, welcher auf die Bezeichnung Sky Go Extra hört. Das Angebot schaltet eine von vielen gewünschte Funktion frei, die vor allem im Urlaub sowie im Ausland im Allgemeinen ungemein hilfreich sein dürfte: Das Offline-Speichern von Filmen, Serien und Sportveranstaltungen.

Was bei manchen Streaming-Anbietern wie maxdome oder WATCHEVER zum Standard-Umfang gehört, aber weder von Netflix noch Amazon Instant Video angeboten wird – mal abgesehen von den eigenen Fire-Geräten – lässt sich Sky ab sofort gut entlohnen. Wer das Offline-Speichern von Inhalten nutzen will, der muss 4,99 Euro pro Monat für besagtes „Sky Go Extra“ bezahlen. Zusätzlich zum Sky-Abo, welches derzeit für mindestens 19,99 Euro für Neukunden zu haben ist, wo zumindest Sky Go Android bereits kostenlos enthalten ist.

Sky Go
Preis: Kostenlos

Sky Go Extra mit dem gewissen Extra?

Einen größeren Haken hat die Sache rund um Sky Go Extra neben dem Aufpreis dann aber doch noch: Es stehen nur ausgewählte Inhalte zum Offline-Speichern auf den Geräten zur Verfügung, trotz der zusätzlichen 4,99 Euro pro Monat. Welche Filme, Serien oder Sportveranstaltungen von der kostenpflichtigen Zusatz-Option „Sky Go Extra“ abgedeckt werden, nannte das Unternehmen nicht. In der offiziellen Pressemitteilung ist lediglich von Blockbustern wie Guardians of the Galaxy, The Game of Thrones oder der zweiten Staffel von The Comeback die Rede. Dafür will Sky mit anderen Dingen wiederum punkten.

So lässt sich das Zusatz-Paket „Sky Go Extra“ wenn man die Option nicht benötigt monatlich kündigen und man kann ein zweites mobiles Gerät, sprich ein Smartphone oder Tablet zusätzlich zur selben Zeit benutzen. In wie weit „Sky Go Extra“ die Liste der autorisierten Geräte beeinträchtigt, geht aus der Mitteilung nicht hervor. Man müsste daher unter Umständen seine Geräte-Liste von Sky Go im Auge behalten.

Wie setze ich die Sky Go Android Geräteliste zurück?

Leider wird sich auch mit der Einführung von „Sky Go Extra“ nicht viel an der Liste der offiziell unterstützten Android Smartphones sowie Android Tablets ändern, welche erst vor einigen Tagen zumindest um ausgewählte Sony-Geräte erweitert wurde. Von daher ist unser kleiner Trick mit der manuellen Installation der App nach wie vor sehr nützlich.

Anleitung: Sky Go Android für nicht-unterstützte Geräte

Wer das neue Abo für „Sky Go Extra“ abschließen will, findet die entsprechende Möglichkeit in seiner Konto-Übersicht auf Sky.de

[Quelle: Sky]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,441 Sekunden