Smart Devices und das Beamer-Tablet U7

Geschrieben von


Das Samsung Galaxy Beam und diverse Digital-Kameras haben es vorgemacht: eine Beam-Funktion. Nun zieht Smart Devices in der Tablet-Branche nach. Bislang musste man sein Tablett erst mittels Video-Ausgang mit Beamer, Bildschirm, etc. verbinden – dieser Umstand könnte schon bald der Vergangenheit angehören. 

Der chinesische Hersteller Smart Devices plant die Veröffentlichung eines Tablets mit integrierter Projektionsfunktion und könnte damit eine Nische abdecken. Eine sicherlich praktische Anwendung, die sich vor allem im Büroalltag zu einem Standard entwickeln kann. Aber auch beim Gaming könnte das Tablet gut zum Einsatz kommen.

Das Tablet, welches mit Jelly Bean ausgestattet sein wird, ist auch größen mäßig sehr gut für den Alltag geeignet,da ein  7 Zoll Display verbaut sein wird. Der Beamer soll im Abstand von zwei Metern ein 50 Zoll großes Bild projizieren mit einer Auflösung von  854 x 480 Pixel und einer Leuchtkraft von 40 Lumen. 
Die Auflösung des Tablets wird 1.024 x 600 betragen, zu dem wird ein Arbeitsspeicher von ein Gigabyte integriert sein. Der Speicher lässt sich mittels micro-SD Card-Slot erweitern und es soll auch einen HDMI-Anschluss geben.
Zudem gehört Bluetooth4.0 und Wifi zum Standard des SmartQ U7.

Es sollen zwei Varianten auf den Markt kommen:

Eine 315 $ – Variante, die sich durch einen Texas Instruments OMAP 4430 Zweikern-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz und 8 GB internen Speicher auszeichnet. Die 400 $ – Version wird einen 1,5 GHz starken Texas Instruments OMAP 4460 Zweikern-Prozessor besitzen und einen internen Speicher von 16 GB bieten.

Das Tablet erscheint vorerst lediglich in China. Leider ist bislang nicht bekannt, wann die Geräte – und viel schlimmer – ob die Tablets überhaupt auch nach Deutschland kommen werden.

Was meint ihr, ein Tablett mit Beam-Funktion, wird das ein neuer Trend? Könnt ihr euch den Einsatz im Alltag vorstellen? Schreibt in die Kommentare.

[Quelle: notebookinfo]

2 Kommentare

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

  2. marc.kap schreibt:

    ein absolut spannendes gerät, wäre echt eine Überlegung wert wenn es zu uns kommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,435 Sekunden