Smartphone-Markt: Android hat seine Spitze erreicht

Geschrieben von

Android Marktanteile

In nur wenigen Jahren hat Google mit seinem mobilen Betriebssystem Android den Markt für Smartphones sprichwörtlich im Sturm erobert und dominiert das Angebot wie kein Zweiter. Aber alles hat irgendwann ein Ende und für den Google-Konzern scheint dieser Moment nun gekommen zu sein: Die weltweiten Marktanteile stagnieren erstmals seit sehr langer Zeit.

Das geht aus einer Analyse des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics hervor, welches den internationalen Markt für Smartphones unter die Lupe genommen hat. Laut den ermittelten Zahlen ist Android auf 84 Prozent Marktanteile im dritten Quartal 2014 gekommen, was die ausgelieferten Smartphones betrifft. Im Vormonat waren es mit 85 Prozent noch geringfügig mehr Geräte. Geht es nach dem Direktor von Strategy Analytics Neil Mawston, dann wird Android auch nie mehr über die 85 Prozent weltweit kommen. Der Grund die breitete Auswahl an iPhone-Modellen. 12 Prozent aller verkauften Smartphones im dritten Quartal waren ein iPhone, während 3 Prozent laut Strategy Analytics auf Windows-Phone-Geräte entfallen sind und die verbliebenen 1 Prozent für Blackberry. Weitere Systeme sind demnach zu klein, um sie überhaupt erfassen zu können.

Freies Android wird geringer

Abgesehen davon hat das Marktforschungsunternehmen noch weitere interessante Zahlen parat. So waren beispielsweise 37 Prozent der verkauften Android-Smartphones mit einer geforkten Variante bestückt, sprich mit keinem originalen Android von Google bzw. keinen vorinstallierten Google Play Diensten. Denn auf diesen Geräten kann Google keine Werbung ausliefern, die in der Google-Suche, YouTube oder Google Maps angezeigt wird.

Samsung hat übrigens nur noch 25 Prozent Marktanteile im Android-Markt, was im letzten Jahr noch bei 35 Prozent lag.

[Quelle: Wall Street Journal]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,501 Sekunden