Socialmatic: Polaroid-Kamera mit Android und Drucker kommt Januar 2015

Geschrieben von

Socialmatic by Polaroid

Durch immer bessere Sensoren werden Kameras in Smartphones immer besser, aber das was Polaroid mit dem Socialmatic getauften Gerät vor hat ist wirklich äußerst merkwürdig auf den ersten Blick. Während Instagram in seinen Nutzerzahlen an Twitter vorbeischießt, liefert Polaroid kurzerhand das passende Kamera-Werkzeug dazu und das schon in Kürze.

Kameras gibt es in allen Formen, Leistungs- und vor allem Preisklassen. Neben den klassischen Digitalkameras für die schnelle Aufnahme und Profi-Kameras mit DSLR-Systemen im vierstelligen Bereich haben sich einige wenige Hersteller zusätzlich der Android-Plattform verschrieben. Dabei sind solch interessante Geräte wie die Samsung Galaxy NX herausgekommen, die Panasonic Lumix CM1 oder auch die Polaroid Socialmatic (zum Beitrag). Dieses urtümliche Gadget wurde Anfang des Jahres erstmals vorgestellt und fast ein Jahr später kommt sie tatsächlich auf den Markt.

Instagram-Tool Socialmatic

Genauer gesagt fällt am 1. Januar 2015 der Startschuss für den Verkauf der etwas befremdlich wirkenden Kamera, deren Front ganz im Stil des Instagram-Logos gehalten ist. Das Besondere an der Socialmatic ist jedoch weniger das Aussehen: Es handelt sich um eine ganz klassische Polaroid-Kamera und der gleichnamigen weltbekannten Technologie, mit deren Hilfe Fotos direkt in weniger als einer Minute ausgedruckt werden können. Als Betriebssystem kommt ein angepasstes Android zum Einsatz, was das sofortige Bearbeiten der Fotos mit diversen Effekten und Filtern ermöglicht.

Übrigens ist die Socialmatic mit einer 14 Megapixel Kamera gar nicht mal so schlecht ausgestattet, was auf recht ansehnliche Bilder hoffen lässt. Nur eine Speicherkarte ist dringendst zu empfehlen bei gerade mal 4 GB internem Speicher. Neben dem weniger Üblichen für eine Kamera an WLAN, Bluetooth und GPS bietet das ungewöhnliche Gadget auch noch Stereo-Lautsprecher und ein Mikrofon. Für eine Polaroid-Kamera, die Aufnahmen direkt auf ein 5 x 7,6 cm großes ZINK Zero Papier druckt, wirklich alles andere als alltäglich.

Falls sich wer den Spaß mit der Socialmatic gönnen will, der darf ab dem 1. Januar 2015 bei Amazon USA zuschlagen, wo die Kamera für 299,99 US Dollar zuzüglich Versand zu haben ist.

[Quelle: Amazon]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,476 Sekunden