Sonos unterstützt ab sofort SoundCloud

Geschrieben von

Sonos und SoundCloud

Der Hersteller von hochwertigen Lautsprechern Sonos ist der Marktführer im Bereich der Multiroom-Systeme. Die Verbindung aus hochwertiger Lautsprecher-Hardware und intuitiver Software sind wesentliche Grundpfeiler des Erfolges sowie die Unterstützung zahlreicher Streaming-Dienste. So wie das frisch hinzu gekommene SoundCloud.

Sonos unterstützt mit Spotify, Deezer, Google Play Music, Amazon Music oder Napster eine Vielzahl an populären Streaming-Diensten, welche als Quelle für die Musikwiedergabe dienen können. Ab sofort wird mit SoundCloud einer neuer und vor allem sehr beliebter Dienst unterstützt, der eine wachsende Online-Plattform für zahlreiche Künstler darstellt. Auch diverse Podcasts werden mittlerweile über SoundCloud veröffentlicht.

Bisher musste der Online-Dienst mühsam in das Sonos-System eingebunden werden, was auf Dauer nicht gerade komfortabel war. Das hat sich mit dem neusten Beta-Update der Sonos-Software geändert und SoundCloud kann ganz normal integriert werden. Alles was es dazu braucht ist die aktuelle Beta-Fassung der Controller-Software und ein Konto bei SoundCloud. Der Dienst sollte im Bereich „Musikdienste hinzufügen“ automatisch verfügbar sein, sofern die Beta-Software bereits installiert ist.

Erfreulich ist ein kleines Detail am Rande: Während manche Unternehmen neue Funktionen bestenfalls in den USA zuerst einführen, beschränkt sich Sonos nicht auf Amerika: Die Beta ist weltweit für alle Kunden mit einem der hochwertigen Lautsprecher des Unternehmens verfügbar.

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. roberto schreibt:

    Sonos wird immer besser und deswegen werde ich neue Geräte kaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,433 Sekunden