Sony bezieht Stellung zu Bootloader-Unlock-Tool

Geschrieben von

Custom ROMs aber auch modifizierte Kernel erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, egal bei welchem Smartphone- und Tablet-Hersteller. Einzige Hürde, die einem solchen Unternehmen im Wege steht, ist ein gesperrter Bootloader. Das ist besonders bei Motorola der Fall, Sony und HTC bieten immerhin ein Tool zum kostenlosen entsperren an. Nur bringt das wiederum andere Folgen mit sich.

Zum Beispiel das erlöschen der Garantieansprüche. Sony Mobile hat auf Anfrage von PhoneArena ihr Vorgehen genauer erklärt und wieso die Garantie erlischt.

For most issues/problems, unlocking the bootloader voids the warranty. Sony Mobile only honors the warranty if it is a known issue in that model/batch of phones or if it is an issue that clearly could not have been caused by flashing a different ROM. Because a new ROM can have a wide range of consequences (e.g., it can overheat the battery or change the voltage, which can damage other components), that basically means that only a small subset of issues are still covered by the warranty. Therefore, even when the phone is in warranty, the service center usually has to do a very costly board swap in order to get the phone back to its original state before it can perform any repair. The end-user has to pay for that part of the repair. 

We are proud of providing the unlock feature to the developer community. Previously, there was a large risk of bricking the phone when unlocking with third party software. Sony Mobile’s solution remove’s that risk. When we initially provided the unlock feature, it was presumed that only highly skilled developers and super-users would take advantage of it. From blogs and discussion boards, it was clear that the community understood the risks and that unlocking largely voided the warranty. It appears that less sophisticated users (despite all our warnings) might be using the feature, and are now surprised by the consequences.

Deutsche Übersetzung:

Bei den meisten Fehlern/Problemen erlischt die Garantie durch einen entsperrten Bootloader. Sony Mobile gewährt die Garantie nur, wenn es sich um bekannte Probleme des Modells/der Charge eines Modells oder um Probleme handelt, die nicht mit dem flashen einer anderen ROM in Zusammenhang stehen. Eine neue ROM kann vielerlei Konsequenzen haben (z. B. überhitzen des Akkus oder ändern der CPU-Spannung, welche Komponenten beschädigen könnte), womit nur eine geringe Anzahl für andere Fehler von der Garantie abgedeckt werden. Und selbst wenn das Telefon im Garantierahmen ist, hat das Service-Center einen hohen Aufwand beim tauschen der Hauptplatine, damit das Telefon im Ausgangszustand repariert werden kann. Der Kunde muss deswegen für diesen Teil der Reparatur bezahlen.

Wir sind stolz, diesen Weg des Entsperrens der Entwickler-Gemeinde bereitzustellen. Vorher gab es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Gerät beim entsperren mit Drittanbieter-Lösungen vollkommen defekt gemacht werden konnte. Die Lösung von Sony Mobile entfernt hingegen diese Gefahr. Bei der Einführung dieser Entsperr-Möglichkeit dachten wir anfangs, dass nur hoch-talentierte Entwickler und Power-User davon profitieren würden. Aus Blogs und Diskussionsforen haben wir erfahren, dass die Community sehr wohl die Gefahren des Entsperrens verstand und dass das Entsperren die Garantie verletze. So wie es scheint, nutzen auch weniger erfahrene Nutzer (entgegen aller Warnungen) die Möglichkeit und wundern sich nun über Konsequenzen.

Auch wenn ihr also den Bootloader bei eurem euer Sony-Smartphone entsperrt habt, heißt das nicht automatisch, dass alle Garantien erloschen sind. Wenn zum Beispiel das Gehäuse einen Haarriss bekommt wie es beim Xperia arc S mal der Fall war, greift die Garantie von Sony Mobile auch weiterhin. Alles was durch Software-Modifikationen verursacht wird, ist also nicht von der Garantie gedeckelt. Wie seht ihr das eigentlich: Könnt ihr diese Entscheidung von Sony Mobile nachvollziehen oder sieht das Sony Mobile viel zu eng? Teilt usn eure Meinugn in den Kommentaren mit.

[Quelle: PhoneArena | via BestBoyz]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,480 Sekunden