Sony DualShock 4 Controller am PC mit allen Funktionen nutzbar

Geschrieben von

PlayStation 4

PS4 DualShock 4 Gaming am PC – Der Sony Entwickler Shuhei Yoshida bestätigt via Twitter die Möglichkeit, den DualShock 4 Controller der PlayStation 4 auch am PC nutzen zu können. Damit schließt Sony zum Kontrahenten Microsoft und ihrer Xbox One wieder auf, dessen aktueller 360 Controller diese Funktion schon seit längerem bietet.

Einer der führenden Köpfe hinter der Spiele-Entwicklung für die Sony PlayStation 4, versetzt die PC-Gemeinde in Hoffnung. Der Tweet, der neue DualShock 4 Controller für die kommende PlayStation 4 funktioniere auch für an einem Computer, löst gleichzeitig große Freude und Spekulationen zum Funktionsumfang aus.

Fraglich bleibt etwa, ob alle Features des PS4 Controllers die an der Spielkonsole funktionieren auch am PC unterstützt werden. Der Controller soll bei einer USB-Verbindung mit dem Desktop-Rechner oder Laptop als standardmäßiges Gamepad erkannt werden. Für den Käufer sollen sich mit dem PS4 Controller so neue Optionen und Spielweisen eröffnen.

DualShock 4 Funktionen

In Petto hat das Gamepad beispielsweise den Share-Button, der das Teilen von bestimmten Inhalten wie Screenshots oder Spielszenen via Social Networking ermöglichen soll. Ein weiteres Feature beherbergt der Controller in Verbindung mit der PlayStation 4 Kamera, die in sofern es die Spiele-Hersteller erlauben und implementieren, eine visuelle Kommunikation der Teilnehmer ermöglicht.

Da detaillierte Infos zur PlayStation 4 künstlich verknappt werden, müssen die Macher, interessierte Fans eben mit Funktionen zum Controller animieren. Zu den vielfältigen Funktionen des DualShock 4 Controllers äußert sich der Producer Nicolas Doucet in dem nun folgenden Video. Unter anderem wird auch das Touchpad, der Kopfhöreranschluss und selbstverständlich der Share-Button thematisiert.

PS4 vs. Xbox one

PC User dürften aufgrund der Nachricht um den Computer kompatiblen DualShock 4 Controller aufhorchen. Bisher sind diese auf Alternativen von Dritt-Herstellern angewiesen oder nutzen Microsofts 360 Controller. Der Joystick von Microsoft funktioniert am PC reibungslos und bietet auch Support für deren Funktionen. Dennoch ergaben Befragungen, dass die Japaner dem US-Konzern aus Redmond schon längst den Rang abgelaufen haben. Es wird gemunkelt, dass sich nur 1 von 10 Käufern für die XBox One entscheiden würde.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den DualShock 4 Controller liegt laut Sony, bei 59,- Euro. Die PlayStation 4 kann bereits für 399,- Euro vorbestellt werden und wird in Europa ab dem 29. November ausgeliefert.

[Quelle: Shuhei Yoshida (Twitter) | via GIGA]

The following two tabs change content below.

Matthias Ransdorf

Blogger mit Herzblut aus Hamburg - Schreibt seit einigen Jahren ins Internet und ist dabei mobiler User der ersten Stunde. Als Informatiker stets auf dem laufenden über Roots und Tweaks läuft auf seinem Mac gleichzeitig Windows und Linux in virtueller Weise - Spaß am Schreiben und die Lifestyle Hashtags #Reise #Blog #Apple und #Android runden das Profil ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,407 Sekunden