Sony erklärt die neuen Funktionen der Xperia Z3 Familie

Geschrieben von

Sony Xperia Z3

Kein anderer Hersteller der Smartphone-Branche legt mit seinen Top-Modellen ein dermaßen hohes Tempo vor wie der japanische Konzern Sony. Zur IFA 2014 hatten die Japaner mit der Xperia Z3 Familie gleich drei neue Geräte für die Oberklasse vor Ort und dabei ist das letzte Flaggschiff Xperia Z2 gerade mal ein halbes Jahr alt. Vor allem bei der Software hat sich was getan wie Sony in einem Video zeigt.

Der derzeitige Marktführer bei Smartphones was die verkauften Geräte betrifft ist unangefochten Samsung. Der Konzern aus Südkorea bringt fast im Monatsrhythmus neue Geräte auf den Markt, aber das in verschiedenen Märkten auf verschiedenen Kontinenten und das verteilt auf diverse Geräte-Familien. Kann man also nur bedingt mit dem vergleichen was Sony macht: Jedes halbe Jahr ein neues Flaggschiff vorstellen und in den Handel bringen. Das solch eine Strategie auch erhebliche Nachteile haben kann zeigt das Sony Xperia Z3 deutlich, denn die Hardware-Neuheiten halten sich extremst in Grenzen.

Die neue Software von Xperia Z3 und Co.

Da fragt man sich natürlich was neu ist und Sony beantwortet das mit einem kleinen Video: Bei der Software hat sich so einiges getan. Ob diese neuen Features wie Ultra Stamina (oder auch Stamina 2.0 genannt), pausierbares Screen-Recording oder das Bluetooth-Unlocking per Update auch für ältere Modelle kommen oder exklusiv der Generation Xperia Z3 vorbehalten bleibt ist nicht bekannt. Jedenfalls geht Sony auf die wichtigsten neuen Funktionen von Xperia Z3, Xperia Z3 Compact und Xperia Z3 Tablet Compact im folgenden Video ein:

Aber nicht Alles was die neuen Sony-Geräte auszeichnet wird auch im Video angesprochen. In einem eigenen Blogeintrag bei Sony beleuchtet der Konzern alle neuen Funktionen nochmal einzeln und da ist allerhand zusammen gekommen.

  • Screen-Recording: Bisher konnte man aus dem Power-Menü heraus lediglich einen Screenshot des Bildschirminhaltes anfertigen, aber mit den neuen Geräten sind auch Videos möglich.
  • Screen-Recording pausieren: Nimmt man ein Video vom Bildschirm-Inhalt seines Xperia Z3 auf, kann man die Aufnahme nun auch mal pausieren. Zum Schluss werden die einzelnen Videos zu einer Datei zusammen geschnitten.
  • Ultra STAMINA Modus: Mit diesem Energiespar-Modus bleibt das Gerät bis zu einer Woche lang erreichbar. Erzielt wird das durch die Abschaltung aller möglichen Funktionen, sodass nur noch das Telefon an sich funktioniert.
  • Entsperren mit Bluetooth-Zubehör: Die Geräte lassen sich automatisch entsperren, sobald zuvor eingerichtetes Bluetooth-Zubehör sich in unmittelbarer Nähe befindet.
  • Smart Screen Rotation: Wenn man sich auf die Seite legt wird der Bildschirminhalt nicht mitgedreht. Vergleichbar mit Smart Stay bzw. Intelligente Drehung von Samsung.
  • Anpassbare Quick Settings: Die Verknüpfungen im Notification Drawer lassen sich einfacher den Bedürfnissen anpassen, damit jederzeit genau die Schalter griffbereit hat die man auch wirklich braucht und in welcher Reihenfolge.
  • Audio-Settings für Sony-Headsets optimieren: Die Xperia Z3 Familie unterstützt den HiRes Audio-Standard DSEE HX und dieser lässt sich passend auf Headsets von Sony einstellen.
  • Neues Update-Center: Egal ob Sony-Apps oder Android selbst, im Update-Center ist alles übersichtlich aufgelistet.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,434 Sekunden