Sony leiht Xperia Smartphones an Entwickler aus

Geschrieben von

In der Flut an Herstellern für Smartphones mit Android ist wichtig, das man sich von der Konkurrenz abhebt. Am Besten geschieht das durch ein breites Produktportfolio, die Hardware Austattung als auch über die Benutzeroberfläche. Sony, ehemals Sony Ericsson, setzt mit dem „Developers Loan Program“ nun einen drauf und verleiht aktuelle Smartphones an interessierte Entwickler.

Nicht jeder Entwickler kann sich ein breites Spektrum an Endgeräten zum testen leisten, umso interessanter dürfte diese Aktion werden. 9 Modelle aus dem aktuellen Portfolio bietet der japanische Konzern kostenfrei zum leihen an, bisher für die Dauer über 30 Tage. Auch wenn das Programm ursprünglich für Nordamerika angedacht war, können auch internationale Entwickler an dem Leihprogramm teilnehmen. Das Einzige was sich unterscheidet sind die Versandkosten sowie Zollgebühren, die für eine Sendung in Übersee anfallen. Diese Geräte können ausgeliehen werden:

  • Xperia S
  • Xperia arc S
  • Xperia active
  • Xperia PLAY
  • Xperia arc
  • Xperia X10 Mini Pro
  • Xperia X10a
  • Xperia X8
  • LiveView

Wer diesen Dienst in Anspruch nehmen will, der braucht einen gültigen Entwickler Account bei Sony Mobile. Auf dieser Seite sind die Schritte erklärt, wie man an diesen Account rankommt. Zu beachten ist an dieser Stelle, das nur ein Gerät pro Entwickler ausgeliehen werden darf, damit möglichst viele Entwickler den Dienst auch in Anspruch nehmen können.

[Quelle: Sony Mobile Developers | via TalkAndroid.com]
[Bildquelle: Sony Mobile Developers]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Ach man, würde auch gerne testen. Aber bin halt kein Entwickler.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,460 Sekunden