Sony Mobile Togari: Mit 6,44" und Snapdragon 800 an die Spitze?

Geschrieben von

Android Gerüchteküche

Sony Mobile ist letztes Jahr nicht unbedingt einer der Überflieger gewesen, was den Smartphone- und Tablet-Markt betrifft. Vielmehr hatte der japanische Konzern sich eher ruhig verhalten und eine ganze Armada an Einsteiger- und Mittelklasse-Geräten auf den Markt losgelassen. Lediglich mti dem Xperia T hat sich Sony grundsolide in der Oberklasse blicken lassen.

Das sich die Situation mit dem Xperia Z, welches Anfang Januar auf der Consumer Electronics Show 2013 in Las Vegas gezeigt wurde, geändert hat, dürfte jeder ebenso sehen. Schließlich prescht der japanische Konzern mit 5″ FullHD Display, Snapdragon S4 Pro Quadcore und diverser anderer Highend-Hardware vor, um ungewohnt deutlich um die Gunst der Käufer zu buhlen. Wie aber ein Bild einer Glasscheibe für ein Display zeigte, könnte Sony Mobile damit in diesem Jahr noch nicht alles an Top-Technik verschossen haben.

6,44″ Diagonale, dass war das Stichwort der letzten großen Gerüchte rund um ein Sony-Mobile-Smartphone. Damit würden die Japaner sogar das Ascend Mate von Huawei mit seinem 6,1″ Display übertrumpfen und spätestens dann sollte man sich ernsthaft fragen, ob das überhaupt noch ein Smartphone/Smartlet ist oder nicht doch schon ein telefonierendes Tablet. Dennoch tauchen nun die ersten Gerüchte zu einem Togari genannten Smartlet auf, die mit der Zunge schnalzen lassen. Sofern man sich mit der Größe anfreunden kann.

So wird das Togari das erste bekannte Android-Gerät werden, dass auf den auf der CES 2013 vorgestellten Snapdragon 800 von Qualcomm setzen wird, einen bis zu 75% leistungsfähigeren Quadcore im Vergleich zum derzeitigen Top-Modell Snapdragon S4 Pro. Fast schon standesgemäß für das obere Ende der Oberklasse wird das Display mit scharfen 1.920 x 1.080 Pixel auflösen, welches von der Mobile BRAVIA 2 Engine unterstützt wird und vermutlich als eines der ersten Geräte über 3 GB RAM verfügt. Zu den Ausmaßen des Gehäuses ist bisher nichts bekannt, angesichts eines top ausgestatteten Xperia Tablet Z mit lediglich 6,9mm Gehäusedicke, dürfte auch das Togari erfreulich flach ausfallen. Damit das Togari nicht zu schnell an eine Steckdose muss, wird der Akku 3.500 mAh fassen.

Damit dürfte Sony Mobile einer Aussage von vor wenigen Tagen ein wenig Nachdruck verleihen: Künftig nur noch das Premium-Segment für Android-Geräte zu bedienen. Mit dem Xperia Z als auch dem Xperia Tablet Z zeigt der Konzern dieses Vorhaben sehr ambitioniert, das bisher nur mit dem Codenamen Togari bekannte Smartlet dürfte das Premium-Portfolio ganz gut abrunden. Fehlt eigentlich nur noch ein 7″ bzw. 8″ Tablet, um gegen Samsung und Apple zu bestehen, wa?

[Quelle: AndroidBlogHD | via MobileRoundup]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Leak: Sony Mobile Togari, HTC M4 und weitere

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,415 Sekunden