Sony Mobile Xperia SX und GX offiziell vorgestellt sowie Erstsichtung des ST26i

Geschrieben von

Sony Mobile, ehemals Sony Ericsson, kommt ebenfalls langsam in Fahrt mit neuen Modellen unter eigenem Banner, denn das Xperia S ist nur der Anfang gewesen. Auch wenn die Modelle SX und GX mit LTE ausgerüstet sind, handelt es sich bei den beiden um Geräte für den japanischen Markt. Zumindest das Xperia GX soll in leicht veränderter Form im Sommer seinen Weg nach Europa finden.

Das Xperia SX ist mit nur 95 Gramm das leichteste LTE Smartphone weltweit behauptet Sony Mobile, was durchaus stimmen könnte. Über die Ausstattung ist allerdings noch recht wenig bekannt und beläuft sich auf folgendes:

  • 3,7″ Reality Display mit der Sony Bravia Engine
  • Dualcore SoC mit 2x 1,5 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera
  • Infrarot-Port, Mobile Wallet, Mobile TV über 1-Seg
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Bildquelle: BestBoyz.de

Besser weile eine Klasse weiter oben abgesiedelt ist das Xperia GX LT29i, auch als Sony Hayabusa bekannt, das mit einer 13 Megapixel Kamera und weiterer netter Technik daherkommt:

  • 4,6″ Reality Display mit der Sony Bravia Engine udn HD Auflösung (1.280×720 Pixel)
  • Snapdragon S4 MSM8960 mit 2x 1,5 GHz
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • Quadband GSM, EDGE, Dualband UMTS, HSPA+, LTE
  • MicroSD, MicroUSB, 1080p Videoausgang
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth, GPS, FM Radio
  • 13 Megapixel Kamera Exmor R Sensor, LED Blitzlicht und FullHD Videoaufnahme, 2 Megapixel Frontkamera
  • 2.200 mAh Akku
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Bildquelle: BestBoyz.de

Erhältlich sein werden beide Modelle im Sommer in Japan, wobei das Xperia GX in einer leicht veränderten Form auch nach Europa kommen soll.

Neu hingegen sind Bilder eines als Sony Xperia ST26i betitelten Smartphones, was von der Ausstattung zwischen den beiden Modellen Xperia SX und GX angesiedelt sein könnte. Zumindest sprechen das 4″ qHD Display, der NovaThor U8500 mit 1 GHz sowie 8 GB interner Speicher und 512 MB RAM dafür. An dieser Stelle sei für ein qHD Display der etwas klein geratene 512 MB RAM erwähnt, was dann doch wieder für ein Budget Gerät der gehobenen Ausstattung spricht. Während das Xperia SX und GX über Softbuttons verfügen wie das Galaxy Nexus von Samsung, vertraut das ST26i über kapazitive Tasten unterhalb des Displays.

Bildquelle: PhoneArena.com / mobile.it168.com

[Quellen: Sony Mobile und PhoneArena.com | via BestBoyz.de und BestBoyz.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Videos zum Sony Xperia GX aka LT29i Hayabusa aufgetaucht » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,436 Sekunden