Sony Mobile Yuga und Odin: Verkaufsstart schon im Januar?

Geschrieben von

Android Gerüchteküche

Der japanische Konzern Sony hat im vergangenen Jahr etliche Smartphones auf den Markt gebracht, von denen die meisten in der Einsteiger- und Mittelklasse wieder zu finden sind. Einen richtigen Oberklasse-Knaller suchte man vergebens, auch wenn das Xperia T ein wirklich gutes Smartphone ist. Dennoch geistern seit Monaten Gerüchte zu neuen Modellen herum.

Sony Mobile wurde unter anderem vorgehalten, dass die Konkurrenz in Sachen purer Leistung wegen den verbauten Quadcores schon längst die Japaner hinter sich gelassen hätten. Damals waren die Verantwortlichen bei Sony Mobile einfach der Meinung, dass Quadcores einfach noch nicht sinnvoll genug wären und man erst im Jahr 2013 auf den Quadcore-Zug aufspringen werde. Und genau das könnte schneller passieren, als wir vielleicht gedacht haben.

Das Sony Mobile auf der CES 2013, die Anfang nächster Woche in der Spielerhauptstadt Las Vegas eröffnet wird, neue Smartphones vorstellen will, gilt als nahezu gesichert. Immerhin hatte der japanische Konzern an gleicher Stelle vor einem Jahr ebenfalls sein neues Lineup der NXT-Serie vorgestellt. Zu sehen bekommen wir höchstwahrscheinlich die beiden Spitzen-Smartphones Yuga und Odin, von denen die finalen Spezifikationen seit einigen Wochen durchgesickert sind. Angetrieben von einem 1,5 GHz schnellen Snapdragon S4 Pro Quadcore, 2 GB RAM und einem 5″ FullHD Display, machte das Smartphone bereits beim Kollegen Eldar Murtazin vom russischen Blog Mobile-Review einen sehr guten Ersteindruck, obwohl es wie andere Snapdragon-S4-Pro-Smartphones mit einer recht hohen Betriebstemperatur zu kämpfen hat.

Das Besondere an der ganzen Sache ist jedoch der Zeitpunkt, ab wann die beiden Smartphones zu haben sein könnten. Im Raum steht nämlich der 15. Januar als Verkaufsstart für das Yuga aka Xperia Z in China, womit Sony enorm schnell sein würde. Schließlich gilt als eines der größten Ärgernisse immer die lange Zeit des Wartens zwischen offizieller Vorstellung und tatsächlichem Verkaufsstart. Während bei Apple diese Zeit meistens nur wenige Wochen beträgt, sind es bei der Konkurrenz Monate und teilweise sogar mehr als ein halbes Jahr.

Selbst bei den Unterschieden zwischen Yuga (Xperia Z) und Odin (Xperia X) gibt es Neuigkeiten. Dass das Yuga gegenüber dem Odin Wasser- und Staubresistent sein wird, ist keine Neuheit, ebenso wie das schwerere Gehäuse des Odin. Neu dagegen ist, dass das Odin eventuell die Dual-SIM-Version des Yuga werden könnte, weshalb es etwas dicker und schwerer ausfällt. Des Weiteren wird der Akkudeckel vermutlich strukturiert sein, wie es auch beim Xperia E Dual der Fall ist. Ob all das stimmt, mit den technischen Unterschieden und der so frühen Verfügbarkeit, werden wir in gut einer Woche wissen. Wir werden euch jedenfalls auf dem Laufenden halten. Übrigens könnte damit das Yuga/Odin, das erste Flaggschiff des Jahres werden.

[Quellen: ePrice & SE-Cafe | via Xperia Blog & AndroidAuthority]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Keine Kommentare

  1. Pingback: Aus Yuga & Odin wird Xperia Z und ZL oder die kommenden Flaggschiff-Zwillinge | anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: Sony Xperia Z offiziell vorgestellt | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


145 Abfragen in 1,612 Sekunden