Sony Tablet S erhält Android 4.0 Update

Geschrieben von

So langsam scheint die Update Welle mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich anzurollen. Samsung verteilt für das Galaxy S II seit gut 2 Wochen das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich wie auch Sony, Acer stattet seine Tablets der A100 und A500 Reihe aus und ASUS ist eh immer ganz vorne mit dabei. Nun bekommt das in Sachen Design ungewöhnliche Tablet S von Sony ebenfalls das leckere Eis.

Während der Heimatmarkt Japan und die USA mit dem Update versorgt werden, sollen deutsche Nutzer in den nächsten 2 bis 3 Wochen mit dem Update versorgt werden. Sieht man mal vom ASUS Transformer Prime und dem Acer Iconia A200 ab, hat bisher kein Tablet der ersten Generation hierzulande die Eiskrem bekommen. Sony schiebt sich hier auf einen guten dritten Platz vor dem Verfolgerfeld in Europa, bestehend aus Samsung, Toshiba, Lenovo oder Motorola.

Sony Frankreich kündigte in deren Blog an, das man das Update rund 15 Tage nach dem Beginn in den USA auch hierzulande ausrollen werde. Vorausgesetzt es kommt nichts dazwischen, wie Sony Frankreich betont. Wer bis dahin die Änderungen gegenüber Android 3.2 Honeycomb für das Tablet S kennenlernen will, für den hat Sony ein eigenes Video angefertigt. Darin sind neben den Android 4.0 typischen neuen Features zudem die von Sony versprochenen „Small Apps“ zu sehen. Das sind kleine Apps die nach dem Vorbild von Samsungs TouchWiz für Tablets über schwebende Fenster verfügen.

[Quelle: AndroidNext.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,440 Sekunden