Sony testet Android 5.0 Lollipop auf Sony Xperia Z3 und Z3 Compact

Geschrieben von

Sony Xperia Z3 und Android 5.0 Lollipop

Vor nicht allzu langer Zeit hat der japanische Konzern Sony die ersten Details zu den Update-Plänen für Android 5.0 Lollipop bekannt geben, die mit der gesamten Xperia-Z-Familie für große Freude sorgten. Zumindest in Schweden wird Sony das noch ein wenig toppen, wo der Konzern mit Besitzer eines Sony Xperia Z3 sowie Sony Xperia Z3 Compact etwas ganz Besonderes vor hat.

Anfang des kommenden Jahres will Sony mit seinen aktuellen Top-Modellen beginnen und das Update auf Android 5.0 Lollipop bereitstellen. Die restlichen Geräte der Xperia-Z-Familie folgen dann irgendwann im Laufe des kommenden Jahres. Wie auch andere Hersteller ist Sony schon kräftig bei der Arbeit, damit Android 5.0 Lollipop so schnell wie möglich auf das Sony Xperia Z3 und weitere Geräte kommt. Im Gegensatz zu Samsung und LG gibt es jedoch noch kein Bildmaterial. Aber das dürfte nicht mehr lange dauern.

Sony Xperia Z3 mit Lollipop als Erster testen

Nun hat sich der japanische Konzern in Kooperation mit dem schwedischen Netzbetreiber Three etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Besitzer eines Sony Xperia Z3 oder Z3 Compact können sich auf einer speziellen Aktionseite von Three Schweden registrieren und mit etwas Glück in einen kleinen ausgewählten Kreis von Beta-Testern kommen. Was man testen darf? Natürlich das Update mit Android 5.0 Lollipop.

Natürlich gibt es für die Aktion spezielle Voraussetzungen, zu denen der Besitz eines Sony Xperia Z3 oder Sony Xperia Z3 ebenso gehört. Zum einen muss man Kunde von Three Schweden sein und zum zweiten verpflichtet man sich dazu, regelmäßig Sony über Fehler und andere nötige Verbesserungen mit der Firmware zu unterrichten. Das geschieht über eine eigene App, die in den Beta-Firmwares vorinstalliert ist.

Für unsereins vermutlich nicht gerade von Interesse, da die Aktion auf Schweden und einen einzigen Netzbetreiber begrenzt ist. Aber interessant ist es allemal zu sehen, was sich Sony so alles einfallen lässt für noch zufriedenere Kunden. Der japanische Konzern ist nicht nur der Community gegenüber sehr aufgeschlossen, sondern hört auch auf Kunden und wird den Halbjahres-Zyklus für seine Flaggschiff-Smartphones im kommenden Jahr beenden.

[Quelle: SweDroid | via Xperia Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,438 Sekunden