Sony veröffentlicht Android 5.0 Quellcode für Sony Xperia Z3, Z2 und Z1

Geschrieben von

Sony Xperia Z3 Compact

Seit jeher gilt der japanische Konzern Sony als besonders zuträglich was die Community und das Android Open Source Project betrifft. Das diese Behauptung nicht ganz aus der Luft gegriffen ist, zeigt die Veröffentlichung des Android 5.0 Lollipop Quellcodes für das Sony Xperia Z3 und dessen Vorgänger-Modelle, womit der Spaß für Custom ROM Entwickler nun beginnen kann.

Neben dem Quellcode an sich sind auch die wichtigen Binaries für das Sony Xperia Z3, Sony Xperia Z2 und Sony Xperia Z1 verfügbar, ohne deren Hilfe verschiedene Hardware-Komponenten nicht angesprochen werden können. Zwar sind diese Binaries limitiert in ihrer Funktionalität, aber ein wichtiger Grundstein für die AOSP-basierende Custom ROM Szene sind diese Binaries dennoch von enorm großer Bedeutung. Allerdings scheint noch nicht alles wirklich zu funktionieren wie es heißt: Die Kamera und auch das Daten-Modem machen noch Probleme.

Was aber vielleicht wichtiger sein könnte: Da der Android 5.0 Lollipop Quellcode für die Xperia-Z-Modelle verfügbar ist und Sony erst kürzlich nach ersten Beta-Testern für das Sony Xperia Z3 und Sony Xperia Z3 Compact gesucht hat (zum Beitrag), könnte das Update auf Android 5.0 Lollipop eventuell sogar früher als bisher vermutet erscheinen. Bisher war von Anfang 2015 für das Sony Xperia Z3 und Sony Xperia Z2 die Rede gewesen. Wenn aber schon jetzt die Tests anfangen, dann könnte Sony vielleicht seinen Zeitplan ein ganzes Stück nach vorverlegen.

Schön wäre es ja, nachdem LG mit dem LG G3 sehr positiv überrascht hatte (zum Beitrag).

[Quelle: Sony]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,447 Sekunden