Sony Xperia C4 Phablet mit Selfie-Blitz vorgestellt

Geschrieben von

Sony Xperia C4

Ob man Selfies nun etwas abgewinnen kann oder nicht, selbst Sony kommt mit einem Android Smartphone wie dem neu vorgestellten Sony Xperia C4 an diesem Trend nicht vorbei. Das für die Mittelklasse konzipierte Modell soll neben ordentlicher Technik vor allem durch seine Selfie-Fähigkeiten überzeugen. Ein Front-LED-Blitz gehört da natürlich dazu.

Obwohl der japanische Konzern Sony mit seiner Smartphone-Sparte und einem erneuten Rekordtief nicht gerade glücklich sein dürfte, hat das Unternehmen mit dem Sony Xperia C4 ein neues Android Smartphone vorgestellt, welches über diese Technik verfügt:

  • 5,5 Zoll IPS Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • MediaTek MT6752 Octa-Core mit 1,7 GHz und 64-Bit
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN, Bluetooth 4.1, GPS, NFC
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 167 Gramm
  • 7,9 mm dünn
  • 2.600 mAh Akku
  • Android 5.0 Lollipop mit Xperia UI

LED-Blitz auf  der Sony Xperia C4 Front

Schon das Sony Xperia C3 setzte verstärkt auf umfangreiche Möglichkeiten zur Aufnahme eines möglichst guten Selfies, weswegen das Sony Xperia C4 in dessen bester Tradition steht. Zwar gibt es mittlerweile vor allem im chinesischen Raum Frontkameras mit einer höheren Auflösung, aber der Exmor R Sensor mit einem 25 mm Weitwinkelobjektiv dürfte in Sachen Qualität mindestens ebenbürtig sein, wenn nicht sogar besser.

Da der Fokus beim Sony Xperia C4 auf Selfies liegt, hat Sony dem Android Smartphone als kleine Besonderheit einen LED-Blitz auf der Vorderseite spendiert, welcher logischerweise direkt neben der Frontkamera sitzt. Damit verspricht sich Sony jederzeit bestens ausgeleuchtete Selfies, was ja der Haupteinsatzzweck für das Sony Xperia C4 sein soll. Vom Design her orientiert es sich am aktuellen OmniBalance-Design der besseren Xperia-Modelle, was einen deutlich abgerundeten Rahmen bedeutet. Eine Besonderheit ist überdies ein sehr schmaler Rahmen unterhalb des Displays.

Wann und zu welchen Preisen das Sony Xperia C4 auf den Markt kommt – es wird eine Single- und eine Dual-SIM-Version geben – hat Sony bisher noch nicht verraten. lediglich von „ausgewählten Märkten“ ist die Rede, was für einen Release der in Schwarz, Weiß und Mintgrün zu habende Geräte hauptsächlich in asiatischen Ländern spricht.

[Quelle: Sony]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,499 Sekunden