Sony Xperia Z4 auf erstem Presse-Bild zu sehen?

Geschrieben von

Sony Xperia Z4 Teaser

Während heute tatsächlich endlich das Lollipop-Update für das Sony Xperia Z3 gestartet ist, kommt nun auch ein möglicherweise erstes Presse-Bild zum Sony Xperia Z4 noch hinzu. Viel scheint sich in Sachen Design allerdings nicht zu verändern und Sony bleibt sich seiner Design-Linie weiterhin treu. Zumindest sind die Veränderungen in der Erscheinung sehr subtil.

Die CES 2015 kam und verging, der MWC 2015 kam und war ebenso vorbei, aber vom Sony Xperia Z4 gab es nicht das geringste Anzeichen. Während Sony in den letzten zwei Jahren ein unwahrscheinliches Tempo vorgelegt hat mit den Veröffentlichungen seiner Flaggschiff-Modelle, so will es der japanische Konzern nun wieder gänzlich anders angehen. Genauer gesagt will man nur noch dann ein neues Top-Modell vorstellen, wenn es auch wirklich größere Veränderungen bei der Technik gibt (zum Beitrag).

Sony Xperia Z4 sieht aus wie ein Xperia Z3

Das muss aber noch lange nicht heißen, dass man auch das Design des Android Smartphones überarbeitet. Das geht zumindest aus einem angeblichen Presse-Bild des Sony Xperia Z4 hervor, welches vom Leaker @OnLeaks veröffentlicht wurde. Sollte es sich dabei tatsächlich um das echte Android Smartphone handeln, dann wechselt die Frontkamera von der rechten auf die linke Seite neben den Lautsprechern, welche selbst anscheinen wieder an den Rand des Aluminium-Rahmens zurück verlegt werden. Außerdem ist zumindest der obere zu sehende Lautsprecher des Sony Xperia Z4 breiter, was nicht gleichbedeutend mit einem besseren Klang einhergehen muss.

Interessant dürfte zudem sein, dass der Slot für eine MicroSD entweder auf die linke und somit gegenüberliegende Seite des Sony Xperia Z3 verlegt wird, oder ob Sony bei seinem kommenden Sony Xperia Z4 gleich komplett darauf verzichtet. Wenn dann sollte der interne Speicher allerdings mindestens 32 GB groß sein und eine Modell-Option mit 64 GB bestehen. Alles andere wäre für heutige Verhältnisse lächerlich, wenn Samsung mit dem Samsung Galaxy S6 bereits ganze 128 GB internen Speicher anbietet. So oder so hat dieser Leak nichts mehr mit dem kürzlichen Mockup zu tun (zum Beitrag), welcher nach einem zu radikalen Wechsel für Sony aussah.

Jedenfalls dürfte sich spätestens zur offiziellen Vorstellung des Sony Xperia Z4 zeigen, ob der französische Leaker mit seinen jüngsten Vorhersagen Recht behalten wird. Unter anderem veröffentlichte @OnLeaks die ersten angeblichen Presse-Bilder zum LG G4 (zum Beitrag) und hatte auch erste Abmessungen zu dem Android Smartphone parat.

[Quelle: @OnLeaks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,445 Sekunden