Sony Xperia Z4: Vorstellung erst im Sommer?

Geschrieben von

Sony Xperia Z4

Dieses Jahr will es der noch immer rote Zahlen schreibende Konzern Sony etwas langsamer angehen und beginnend mit dem Sony Xperia Z4 nur noch ein Flaggschiff pro Jahr veröffentlichen. Würde man der bisherigen Tradition folgen, würde die Präsentation zum anstehenden MWC 2015 erfolgen. Allerdings heißt es nun, dass dies nicht der Fall sein wird.

Jedes Jahr gegen Ende Februar trifft sich die gesamte Mobilfunkbranche in Barcelona, wo das Neuste aus Hardware, Software und Dienstleistungen präsentiert wird, was auch nur irgendwie mit Mobilfunk zu tun hat. Unsereins interessiert sich dabei vor allem für die Smartphone- und Tablet-Neuheiten etlicher Hersteller, allerdings wird zumindest ein Android Smartphone dieses Jahr fehlen. Angeblich soll das Sony Xperia Z4 (zum Beitrag) seine Premiere nicht in Barcelona feiern, sondern erst ein paar Monate später.

Mehr Zeit für das Sony Xperia Z4

Das wurde den Kollegen des XperiaBlog zugespielt mit dem Hinweis, dass der japanische Konzern einen „Sommer-Release“ anpeile für sein künftiges Android Flaggschiff. Ein erster Hinweis darauf soll ein Dokument gewesen sein, in welchem von einem Flaggschiff für Mai und November anlässlich des nächsten James-Bond-Kinofilms die Rede war. Ob es sich für Mai dabei um das Sony Xperia Z4 handelt ist freilich schwer zu sagen, solange sich Sony nicht selbst äußert. Auf der anderen Seite könnte sich Sony dadurch mehr Zeit nehmen um das Gerät zu verbessern.

Außerdem könnte der japanische Konzern auf den überarbeiteten Snapdragon 810 von Qualcomm warten, dessen erste Revision ohne noch groß Zweifel daran zu haben, Probleme mit der Wärme-Entwicklung unter Last hat (zum Beitrag). Insofern würde ein späterer Release dem Sony Xperia Z4 nur gut tun. Ein überhasteter Start wäre eher kontraproduktiv für die Smartphone-Sparte: Sony spielt mit dem Gedanken, seine Mobilfunk-Sparte zu veräußern (zum Beitrag).

Sollten sich die Gerüchte rund um das Sony Xperia Z4 als wahr herausstellen und die offizielle Präsentation erst zur Jahresmitte hin stattfindet, dann muss sich das nächste Android Smartphone von Sony gegen das LG G4 behaupten. Reine Hardware-Power in Form eines überarbeiteten Snapdragon 810 alleine wird da nicht reichen, sodass sich Sony ein paar einzigartige Funktionen einfallen lassen sollte. Zumal gleich mehrere Modelle der Z4-Familie erwartet werden: Ein normales Sony Xperia Z4, eine kleinere Compact-Version, eine neue Phablet-Variante mit dem Zusatz Ultra und ein größeres Sony Xperia Z4 Tablet Ultra mit Stylus.

[Quelle: XperiaBlog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,474 Sekunden