Soundcloud macht dir ab sofort Musik-Vorschläge

Geschrieben von

SoundCloudKurz hingehört: Soundcloud, welcher inzwischen mit mehr als 125 Millionen verfügbaren Musiktiteln nach und nach Musik-Streamingdiensten wie Spotify und Apple Music auf die Füße tritt, hat einmal mehr seinen Zuhörern ein neues Feature zu bieten. Discover heißt der neue Button hinter dem Musik-Vorschläge auf Basis deiner bisher gehörten Tracks zur Verfügung gestellt werden.

Soundcloud das Napster von heute?

Soundcloud ist so eines der Musik-Streaming-Anwendungen, deren eigentliches Ziel sich mir nicht unmittelbar erschließt. Im Ursprung war die Plattform einmal für produzierende Musiker ins Leben gerufen worden, um dort eine möglichst große Zuhörerschaft der eigenen Titel zu erreichen.

Hier hatte seinerzeit der Zuhörer entschieden welcher Track wirklich phatt ist und nicht die AR-Manager der großen Plattenlabel. Ähnlich wie ganz früher wo man seine Demo noch auf Vinyl pressen ließ, an DJs verteilte und das direkte Feedback im Club bekam.

Heute jedoch kann man hier wirklich jede Art von kommerzieller Musik hören, auch solche die in der Regel bei Mitbewerbern wie Spotify, Google Play Music oder Apple Music im monatlichen Abonnement Geld kostet. Bei dem Londoner (mit Sitz in Berlin) Online Musikdienst wird das Ganze jedoch noch durch prominente Sponsoren wie Ashton Kutcher oder Twitter finanziert. Doch wie lange bleibt das Ganze für den Zuhörer noch kostenlos?

Discover

Neue Funktionen wie der nun eingeführte „Discover“ Botton (entdecke) gibt es beispielsweise bei Spotify sehr erfolgreich schon etwas länger. Doch dabei will es Alexander Ljung, Gründer und CEO allen Anschein nach nicht belassen:

Over the next few weeks, we’ll be introducing even more ways for you to uncover new favorites on SoundCloud. Stay tuned.

Wir dürfen also gespannt bleiben, wie lang es noch dauert bis Soundcloud sich so gut wie gar nicht mehr von den anderen Musik-Streamingdiensten unterscheidet. Fraglich ob da auch das Konzept des kostenlosen und grenzenlosen Musikgenuss Bestand haben wird.

SoundCloud: Musik & Audio
Entwickler: SoundCloud
Preis: Kostenlos

SoundCloud - Musik & Audio
Entwickler: SoundCloud Ltd.
Preis: Kostenlos+

[Quelle: Soundcloud | via Cashman]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,441 Sekunden