Spezifikationen zum HP-Smartphone sind da, oder doch nicht?

Geschrieben von

HP Smartphone mit Android

Lange Zeit zeigte sich der IT-Konzern HP recht unbeeindruckt vom Markt der Tablets und Smartphones, insbesondere von Geräten mit Android als Betriebssystem. Im Hintergrund jedoch werkelte der Konzern unter der Leitung von CEO Meg Whitman am großen Einstieg, der nach „drei“ Tablets mit einem Smartphone wohl vorerst gekrönt werden könnte.

Erst gestern machte ein gerendertes Bild die Runde, auf welchem angeblich besagtes Smartphone mit Android zu sehen sein soll. Man darf das Bild allerdings kritisch betrachten, denn die Ähnlichkeit zum iPhone ist zu groß als das der Konzern aus Cupertino da still halten würde. Andererseits ist Huawei mit dem Ascend P6 bisher verschont gewesen, was aber andere Gründe hat. Immerhin wäre eine Klage gegen das Ascend P6 wegen einiger Ähnlichkeiten eher eine riesige Werbe-Kampagne für Huawei denn wirklich fördernd für Apple. Insofern nehmt die Sache mit dem Bild vorerst nicht für bare Münze.

Für die nun gestern ebenfalls aufgetauchten technischen Eckdaten könnte fast schon selbiges gelten, jedoch in erster Linie wegen der doch recht krummen Auflösung des Displays. Dieses soll bei 4,5″ Größe ungewöhnliche 1.600 x 900 Pixel darstellen können, womit das Display 408 PPI erreichen würde. Abgesehen davon findet sich noch ein mit 2 GHz getakteter Snapdragon 800 Quadcore samt Adreno 330 GPU wieder sowie standardmäßige 2 GB RAM. Die Frontkamera wird mit 5 Megapixel angegeben und die rückseitige mit 14,5 Megapixel inklusive LED-Blitzlicht. Als Betriebssystem wird Android 4.2 Jelly Bean eingesetzt werden, unbekannt jedoch ob mit HP-eigenen Anpassungen bei der Optik oder ob ein nacktes Android.

130717_2_1

 

Echt oder eine Finte?

Aufgetaucht sind die Spezifikationen in einem Eintrag beim bekannten Benchmark-Tool AnTuTu, welches die Kollegen von PhoneArena veröffentlicht hatten. Mittlerweile ist der Artikel bei den Kollegen nicht mehr zu finden, was nun einige Spekulationen über die Ursache des Offline-Nehmens zulassen würde:

  1. Die Informationen sind tatsächlich gefälscht und dienten lediglich zum verwirren oder
  2. Die Informationen sind echt, wurden aber von HP „zurück gepfiffen“

Man kann jetzt davon halten was man will, einige angebliche Details zum kommenden HP-Smartphone mit Android sind doch ein wenig merkwürdig. Selbst das angebliche Bild des Smartphones macht einen ziemlich stutzig, denn selbst HP dürfte die Klagefreudigkeit von Apple nicht entgangen sein. Daher dürften die kommenden Tage interessant werden, ob neue Spezifikationen veröffentlicht werden oder die Kollegen sich in irgendeiner anderen Form dazu äußern werden.

[Quelle: PhoneArena | via SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,413 Sekunden