Spotify Connect in Kürze für iOS – Android folgt noch dieses Jahr!

Geschrieben von

Spotify Musik Streaming Dienst

Spotify präsentiert auf der diesjährigen IFA in Berlin die neue Funktion, die Streaming Musik nahtlos vom Smartphone auf die heimischen WLAN Lautsprecher zu wechseln. Vorab wird es Spotify Connect ausschließlich für Premium Kunden auf dem iPhone und iPad geben, Android User sollen aber bis Ende des Jahres ebenfalls den Service für ihr Smartphone und Tablet nutzen können.

Der schwedische Musik Streaming-Dienst Spotify ist einer der wenigen, die in Deutschland erfolgreich eine Einigung mit der Gema gefunden haben. So kann je nach Geschäftsmodell Musik umsonst mit Werbeeinblendungen, für 4,99€  ohne Werbeeinblendungen (Unlimited) oder aber für 9,99€ im Monat ohne Werbeeinblendungen und zusätzlich auf allen mobilen Endgeräten (Premium) gehört werden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Was bisher nur mit wenigen HiFi-Komponenten möglich war, wie beispielsweise die von uns getesteten Philips Fidelio A5000, soll nun in Kürze für alle Plattformen die ein und dem selben Netzwerk angehören möglich sein. Möglich macht das die neue Funktion Spotfy Connect.

Spotify Connect LogoBereit jetzt hat der schwedische Musik Streaming-Dienst führende Hersteller von Lautsprecher- und Heim-Audiosystemen gewonnen, wie Argon, Bang & Olufsen, Denon, Hama, Marantz, Philips, Pioneer, Revo, Teufel und Yamaha. Erkennen kann man die Kompatibilität an dem sogenannten Spotify Connect-Logo.

Spotify Connect strebt einen nahezu verlustfreien Wechsel der Musik von allen zur Verfügung stehenden Endgeräten wie Computer, Dockingstation, WLAN-HiFi-Lautsprechern, WiFi HiFi-Link oder ein im heimischen Netzwerk integrierten Soundsystem an.
Sten Garmark, VP Product Manager bei Spotify sagt

„Spotify Connect löst diese Probleme und bietet uneingeschränkte Kontrolle über Millionen von Songs – nicht nur auf mobilen Geräten und Computern, sondern ab sofort auch auf Lautsprechersystemen.“

Pünktlich zur IFA (6.September – 11. September in Berlin) wird Spotify Connect ausschließlich den Premium-Nutzern zur Verfügung stehen. Wie immer werden die Apple iOS User als Betatester hinhalten müssen erstes in den Genuss gelangen. Aber auch wir Android User wurden nicht vergessen und sollen das Update mit Spotify Connect Funktion noch in diesem Jahr erhalten. Gleiches gilt für alle Personal Computer Anwender.

Was haltet ihr denn von dem neuen Feature? Habt ihr denn schon WLAN-taugliche Hardware bei euch im Büro oder zu Hause?

[Quelle: Spotify Pressemitteilung]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,754 Sekunden