Spotify ergänzt das Angebot um eine Gaming Kategorie

Geschrieben von

spotify-gaming-kategorie-flashnewsDer schwedische Musikstreaming-Dienst hat wieder einmal sich etwas ausgedacht um sich von anderen Anbietern wie Deezer, Apple Music oder auch Google Play Music abzuheben. Weltweit startet das Unternehmen ein weitere Musik Kategorie unter dem Namen „Gaming“, welche genau das hält was sie verspricht.

Spotify Gaming Kategorie

Nämlich Soundtracks und Playlists welche alle mit dem Gamingbereich im Zusammenhang stehen. Darunter versteht Spotify unter anderen Neuerscheinungen wie No Man’s Sky, Fallout 4 oder Uncharted 4. Aber auch bekannte Gamer und Videokünstler wie JonahPschl, Sneaky Zebra und Day[9] werden regelmäßig ihre Playlists veröffentlichen.

Bereits zum Start der neuen Spotify Kategorie „Gaming“ gibt es Abspiellisten wie Electronic Gaming, RetroWave und Heavy Gamer aber auch bekannte Sounds aus den 80er Jahren.

Wer einmal einen Blick riskieren will was aktuell im Angebot steht, findet unter folgenden Link einen ersten Überblick. Selbstverständlich ist zum Start die neu ins Leben gerufene Microseite noch recht überschaubar, doch Spotify verspricht die neue Game Kategorie fortlaufend zu aktualisieren und mit weiteren Gäste-Playlists zu füllen.

Wie immer könnt ihr Spotify auf eurem PC, Android oder iOS Smartphone, Android TV (zum Beitrag) und Sony PlayStation hören.

Spotify Music
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,646 Sekunden