Spotify Family startet nun auch in Deutschland

Geschrieben von

Spotify Family

Spotify ist in Europa der führende Anbieter von gestreamter Musik und kann auf Millionen zahlender Kunden blicken. Um den Anreiz für ein kostenpflichtiges Abo zu erhöhen, startet ab sofort Spotify Family auch in Deutschland. Damit kommt der Dienst vor allem Familien mit unterschiedlichen Vorlieben bei der zu streamenden Musik entgegen.

Der Vorteil bei Spotify Family ist der, dass jeder Nutzer seinen separaten Account benutzen kann, der vollkommen unabhängig von den restlichen Accounts funktioniert. Sprich die Vorschläge für neue Musik und die persönlichen Playlisten bleiben tatsächlich persönlich. Abgerechnet wird bei Spotify Family trotzdem über den Account des Hauptnutzers. Bucht man das Spotify Family Paket, dann ergeben sich folgende Preise:

  • Hauptkonto + 1 weitere Person: 14,99 Euro
  • Hauptkonto + 2 weitere Personen: 19,99 Euro
  • Hauptkonto + 3 weitere Personen: 24,99 Euro
  • Hauptkonto + 4 weitere Personen: 29,99 Euro

Wer bereits Spotify mit einem kostenpflichtigen Abo nutzt, kann im Rahmen von Spotify Family allerdings nur neue Nutzer oder Nutzer von Spotify Free hinzugefügt werden. Andere Premium-Nutzer bleiben weiterhin separat und lassen sich nicht in das Family-Paket mit integrieren. Abgesehen von einem günstiger werdenden Abo-Preis für einen Pro-Account bietet Spotify Family den bereits bekannten Umfang eines kostenpflichtigen Abos: Keine Werbe-Unterbrechungen während der Streams, die Nutzung von Spotify Connect und das Speichern der Musik aus Playlisten auf dem Gerät für Momente, wo man keinen Zugriff auf das Internet hat.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,397 Sekunden