Spotify kündigt neue Chart-Funktion an

Geschrieben von

Spotify

In den letzten Wochen ist der schwedische Anbieter von Musikstreaming Spotify ziemlich aktiv gewesen, was Neuerungen rund um den Dienst selbst und dessen Inhalte betrifft. Während die Sache mit der US-amerikanischen Singer-Songwriterin Taylor Swift langsam wieder am abflauen ist, führen die Entwickler ein neues Feature zum Entdecken neuer Musik ein.

Dabei legen die Macher von Spotify den Fokus auf die meist gehörten Titel, denn bei der neuen Funktion handelt es sich schlicht und ergreifend um eine Charts-Funktion. Unter der Rubrik „Top-Titel in deinem Netzwerk“ werden all die Titel aufgelistet, die im eigenen Freundeskreis bei Spotify aktuell am meisten gehört werden. Das Unternehmen verspricht sich dadurch das Auffinden neuer Musik weiter zu vereinfachen, denn eben das soll eine der Kernfunktionen des Streaming-Dienstes sein. Das neue Feature soll demnächst in der Android App Einzug halten.

Spotify Music
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Die Charts werden dabei von einigen Faktoren beeinflusst, sodass nicht jeder Nutzer dieselben Charts zu Gesicht bekommen muss. Als Datenquelle dienen dabei wie bereits angedeutet die Spotify-Freunde, welche selbst Einfluss auf die Platzierungen nehmen können. Zusätzlich neben der Liste mit den meist gehörten Titel im Freundeskreis werden zusätzlich all diejenigen Freunde mit aufgeführt, welche den jeweiligen Titel ebenfalls an diesem Tag gehört haben. Auf diese Weise soll man als Nutzer erfahren können, welche Künstler gerade besonders angesagt sind.

Spotify Netzwerk-Charts

Im selben Zug bekommen auch die Übersichtsseiten einzelner Künstler sowie Alben einige Neuerungen spendiert, welche ebenfalls etwas mit den eigenen Freunden zu tun haben: Diese werden auf den jeweiligen Seiten aufgelistet, sofern sie dieses Album, diese Titel oder diesen Künstler hören. Sozusagen die ideale Ergänzung um herauszufinden, welche Freunde welchen Musikgeschmack mit einem selbst teilen.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,430 Sekunden