[Statistik] ICS weiter auf dem Vormarsch und Jelly Bean zeigt sich

Geschrieben von

Der Juli ist nun vorbei, wir befinden uns theoretisch im Hochsommer. Google ist natürlich auch hier nicht untätig und schraubt weiter fleißig an Android. Aber auch der Play Store wird weiter versorgt, immerhin brauchen all die Androiden da draußen neues Apps-Futter. Und damit wir wissen welche Version am weitesten verbreitet ist, gibt Google jeden Monatsanfang eine kleine Statistik raus.

Und heute ist es wieder mal so weit, die Zugriffsstatistiken auf den Google Play Store im Zeitraum von 14 Tagen wurden veröffentlicht. Ende des Messzeitraumes ist der 01.08.2012 und folgenden prozentualen Werte wurden ermittelt:

  • Android 1.5 (Cupcake, API Level 3): 0,2%
  • Android 1.6 (Donut, API Level 3): 0,5%
  • Android 2.1 (Eclair, API Level 7): 4,2%
  • Android 2.2 (Froyo, API Level 8): 15,5%
  • Android 2.3 – 2.3.2 (Gingerbread, API Level 9): 0,0%
  • Android 2.3.3 – 2.3.7 (Gingerbread, API Level 10): 60,3%
  • Android 3.1 (Honeycomb, API Level 12): 0,5%
  • Android 3.2 (Honeycomb, API Level 13): 1,8%
  • Android 4.0 – 4.0.2 (Ice Cream Sandwich, API Level 14): 0,1%
  • Android 4.0.3 – 4.0.4 (Ice Cream Sandwich, API Level 15): 15,8%
  • Android 4.1 (Jelly Bean, API Level 16): 0,8%

Bildquelle: Android Developers

Wie kaum anders zu erwarten, sinkt der Anteil von Android 2.3 Gingerbread immer weiter unaufhörlich, zugunsten der Anteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Letzteres konnte gegenüber der letzten Erhebung ganze 5% hinzugewinnen, während Android 2.3 Gingerbread ca. 3,4% verloren hat. Erstaunlicherweise halten sich Android 1.5 Cupcake, 1.6 Donut und 2.1 Eclair nach wie vor recht hartnäckig in der Statistik, was vermutlich für ganz alte Smartphones wie der ersten Generation von HTC zuzuschulden sein könnte. Den dritten Platz belegt immerhin Android 2.2 Froyo mit 15,5% knapp hinter Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Seinen ersten nennenswerten Auftritt hat zudem erstmals Android 4.1 Jelly Bean, welches immerhin mit 0,8% auf fast 1 ganzen Prozent kommt. Und dabei hat der Rollout für die Nexus-Geräte gerade erst begonnen. Entweder sind dermaßen viele Nexus-Geräte mit dem Jelly-Bean-Update da draußen oder CM10 auf Basis von Jelly Bean hat sich bereits in großer Zahl eingefunden. Zusammenfassend lässt sich sagen, das Ice Cream Sandwich weiterhin auf dem Vormarsch sein wird, während Gingerbread und Co. auch weiterhin an Marktanteilen verlieren werden. Gespannt dürfen wir zudem sein, wie rasch sich Jelly Bean wird durchsetzen können.

[Quelle: Android Developers via AndroidPolice]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,467 Sekunden