Steve Wozniak: Apple sollte ein Android-Smartphone bauen

Geschrieben von

Steve Wozniak

Steve Wozniak dürfte dem einen oder anderen ein Begriff sein, schließlich handelt es sich bei diesem Mann um eine der schillernsten Persönlichkeiten der IT-Branche. Apple-Mitgründer, Erfinder und eine Persönlichkeit die sagt, was sie denkt. Seine neuste Forderung: Apple solle ein Android-Smartphone bauen.

Die Geschichte der Computer-Industrie ist ohne Steve Wozniak, seines Zeichens IT-Genie, Erfinder und Mitgründer von Apple Inc., kaum vorstellbar. Er verhalf damals in den 1970ern dem Heimcomputer zum großen Durchbruch mit seinen Rechnern Apple I und Apple II. Außerdem ist er der Typ Mensch der ausspricht was er gerade denkt, unabhängig davon ob es seinem Gegenüber gefällt oder nicht. Was Steve Wozniak – von seinen Fans auch gerne iWoz genannt – wirklich auszeichnet, ist seine absolute Offenheit gegenüber allem was mit Technik zu tun hat. Markentreue ist für ihn ein Fremdwort, er nutz das was ihm wirklich gefällt und deshalb sieht man ihn nicht nur mit dem iPhone durch die Gegend rennen. Was er aber nun mal wieder gesagt hat ist ein interessanter Gedanke. Ein Gedanke, der wohl niemals Realität wird.

 

Android-Liebhaber Steve Wozniak

In einem Interview mit Wired sagte Steve Wozniak, dass Apple einfach mal ein iPhone mit Android als Betriebssystem entwerfen sollte. Seiner Meinung gebe es absolut nichts was gegen solch einen Schritt sprechen würde. Steve Wozniak könne sich so ein (offizielles) Android-iPhone als Zweit-Markt sehr gut vorstellen, womit der Apple-Konzern in gleich zwei Märkten hervorragend aufgestellt wäre. Es dürfte jedoch allen klar sein, dass das niemals passieren dürfte. Apple verklagt nicht einfach mal so über einige Jahre die Android-Konkurrenz, um dann ganz scheinheilig auf eben diese Plattform zu setzen für ein eigenes Smartphone.

Aber interessant ist der Gedanke allemal, ein iPhone mit Android als Betriebssystem. Spinnt man den Gedanken mal rein hypothetisch weiter, käme eigentlich nur ein Android-Fork nach Vorbild von Amazons Fire OS für die Kindle-Fire-Tablets in Frage. Natürlich ein Fork, an dessen Oberfläche Cupertino stark Hand angelegt hätte und ihm den Stil von iOS verpasst. Die Kombination aus Apple-Design und Android-Freiheit ist ein wirklich sehr reizvoller Gedanke aber wie gesagt: Eher friert die Hölle zu als das sich Apple auch nur ansatzweise mit solch einer Möglichkeit ernsthaft beschäftigt.

Aber genau diese Momente sind es, die Steve Wozniak so sympathisch machen: Er denkt nur aus Sicht eines Technik-Verliebten.

[Quelle: Droid-Life]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,435 Sekunden