Super Bowl 50 – Die besten Werbe-Spots 2016

Geschrieben von

super-bowl-50Nachdem die Denver Broncos vor zwei Jahren im Super Bowl sehr deutlich verloren haben, hat es das Team um Quarterback Payton Manning dieses Jahr bei der 50. Auflage des NFL-Endspiels mit 24:10 gegenüber den Caroliner Panthers den Sieg geschafft. Doch abseits des Feldes und den Football-Gladiatoren sorgten die teuer produzierten Werbe-Spots wieder für Aufmerksamkeit. Denn traditionell erreichen diese die höchsten Einschaltquoten und werden dementsprechend auch aufwendig produziert.

American Football ist der beliebteste Sport bei US-Amerikanern, weswegen jährlich Hunderte Millionen Zuschauer das NFL-Finale namens Super Bowl an ihrem heimischen Fernsehern verfolgen. Ideale Chance mit genialen, gefühlvollen oder einfach nur sehr humorigen Werbespots die eigenen Produkte ins beste Rampenlicht zu rücken. Den Sendeplatz lassen sich die Werbenden auch einiges kosten.

Dieses Jahr verlangte CBS als Rechteinhaber der Sendelizenz im US-Kabelfernsehen satte 5 Millionen US-Dollar für nur 30 Sekunden Sendezeit. Kein Wunder also, dass dabei klasse Spots herauskommen und wir zeigen euch einige der für uns besten Spots des Super Bowl 50.

Audi

Vor allem Autohersteller nutzen den Super Bowl gerne für ihre Fahrzeuge. So konnte Audi 2013 mit Zachary Quinto und Leonard Nimoy die beiden Darsteller von Mr. Spock aus dem „Star Trek“-Universum für einen gemeinsam Spot gewinnen. Dieses Jahr ging es mit dem Audi R8 gewissermaßen auch wieder in den Weltraum – wenn auch auf andere Weise und das mit dem passenden Titel „Starman“ der Pop-Ikone David Bowie.

Amazon

Amazon wirbt in der Vergangent schon länger mit Alec Baldwin um seinen smarten Lautsprecher mit dem Namen Amazon Echo. Natürlich darf ein solcher Clip gemeinsam mit NFL-Legende Dan Marino auch zum Super Bowl nicht fehlen.

Honda

Auch Honda wirbt für den neuen Pickup Ridgeline 2016 während des Super Bowl und setzt dabei auf eine Kombination aus Erfolgsgaranten für Werbe-Spots: Tolle Landschaft, Tiere, witzige Geschichte und Queen zur musikalischen Untermalung.

Hyundai

Smarte Autos werden in Zukunft immer öfters anzutreffen sein und manche werden sich auch per Smartphone oder gar Smartwatch steuern lassen. Oder orten, wie den neuen Hyundai Genesis für den US-amerikanischen Markt. Das man diesen nicht unbedingt bei dem falschen Vater „ausleihen“ sollte, wenn man dessen Tochter ausführen will, zeigt der Super Bowl Spot mit Us-Komiker Kevin Hart auf amüsante Weise.

Und warum automatische Assistenzsysteme zum Bremsen Leben retten können, zeigt ein zweiter Spot voll mit mehreren Ryan Reynolds. Denn ein Auto lässt sich für gewöhnlich nicht ablenken.

Der dritte Spot von Hyundai wiederum ist mehr etwas nach unserem Geschmack, denn er dreht sich nicht nur um das Auto, sondern auch um eine Smartwatch. Das diese vor Bären retten kann ist fast schon Nebensache.

Kia

Wenn man die Ideen anderer nicht kopieren will, bedient man sich auch gerne mal eines bekannten Schauspielers. So wie Kia für den neuen Optima, in dessen SPot Christopher Walken sich über die Unterschiede zwischen beigen und bunten Socken auslässt.

LG

Mit Sicherheit nicht der lustigste Werbespot kommt von LG. Dennoch kann der südkoreanische Hersteller mit einem hochrangigen Schauspieler kokettieren. Kein geringerer als Liam Neeson spielt den „Man of the future“ für LG seine OLED Smart TVs.

Toyota

Nicht unbedingt zum Nachmachen geeignet aber umso witziger ist der Spot, den der japanische Auto-Konzern Toyota anlässlich das Super Bowl 50 sprichwörtlich auffährt. Nach einigen unangenehmen Defekten der letzten Jahre positioniert man den aktuellen Prius als das perfekte Auto für den modernen Bankräuber. Frei nach dem DuraCell-Motto: Und er läuft und läuft und läuft und läuft und…

Buick

Fast schon zu übersehen ist bei all den ausländischen Auto-Konzernen der US-Hersteller Buick, welcher seit einiger Zeit wieder kräftig am durchstarten ist. Was wäre da passender, als das neue Cabrio Buick Cascada mit der Unterstützung des Widereceiver Odell Beckham Jr. der New York Giants und dem US-Model Emily Ratajkowski zu bewerben?

Doritos

Traditionell zu den witzigsten und zum Teil auch schrägsten Lieferanten für gelungene Spots ist der Chips-Fabrikant Doritos. Gefühlt jedes Jahr wird es verrückter bei den Geschichten rund um die Paprika-Chips und neuerdings kann eine solche Tüte auch die Geburt eines Kindes beschleunigen. Was es nicht alles gibt.

Skittles

Schräger kann es kaum werden möchte man meinen – wenn man noch nicht den Spot der Kaudragees Sktittles gesehen hat. Denn was Aerosmith-Sänger Steven Tyler mit den bunten Pillen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und einem singenden Portrait gemeinsam hat, muss man selbst gesehen haben.

Snickers

Bleiben wir gleich bei Süßkram, denn auch Erdnussriegel-Urgestein Snickers hat einen neuen Spot im bekannten Stil parat zum Super Bowl 50. Was jedoch Kevin Bacon mit Marilyn Monroe zu schaffen hat und was ein U-Bahn-Schacht dabei für eine Rolle spielt, muss man gesehen haben.
Nach diesem Spot sieht man ältere Menschen durchaus in einem anderen Licht.

HEINZ

Anwärter auf den diesjährigen Thron des besten Super Bowl Spots ist allerdings HEINZ. Auch hier setzt man auf das bewährte Rezept der Tiere – im konkreten Fall Hunde in wahren Massen, die als ganz ironisch als Hotdog verkleidet sind. Und auf die Ketchup-Flaschen von HEINZ zu rennen.
Wenn einem da das Herz nicht aufgeht…

Coke Mini

Was passiert wohl, wenn die beiden Marvel Superhelden Hulk und Ant-Man aufeinander treffen würden? Ein durchaus sehr interessanter Gedanke, ist der eine für seine große Klappe und der andere für seine große Kraft bekannt. Doch auch das grüne Ungeheuer kann ganz sanft werden – wenn es um die neue Cole Mini von Coka-Cola geht.

 

Natürlich sind das bei weiten nicht alle Spots, die während der Werbe-Pausen des Super Bowl 50 ausgestrahlt wurden. Einige fehlen bewusst in dieser Auflistung, da nicht jeder Spot auch automatisch witzig oder nach dem Geschmack der Zuschauer ist.
Aber auch dieses Jahr zeigt sich wieder einmal, dass witzige Geschichten und vor allem auch Tiere ein wichtiger Punkt für einen erfolgreichen Super Bowl Spot darstellen.

Welcher der hier gezeigten oder auch nicht gezeigten Super Bowl Spots ist denn euer Favorit?

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,422 Sekunden