SurfTab xintron i 7.0: Update für Android 5.0 Lollipop wird verteilt

Geschrieben von

TrekStor SurfTab xintron i 7.0

Anfang November stellten Intel und TrekStor gemeinsam das TrekStor SurfTab xintron i 7.0 vor, ein erstes Tablet aus dem Programm Intel Reference Design for Android. Neben einer Hardware-Referenz basierend auf der Atom Z3700-Familie für OEM-Partner zeichnet sich die Plattform vor allem durch eines aus: Sehr schnelle Updates. Nun steht der Beweis zum Download bereit.

Denn wie TrekStor per Pressemitteilung bekannt gibt, steht ab sofort das Update auf das neuste Android 5.0 Lollipop für Nutzer des TrekStor SurfTab xintron i 7.0 Tablets bereit. Damit ist das Budget-Tablet sogar schneller mit der neusten Android-Version versorgt als so mancher Konkurrent im Premium-Segment, egal ob Tablet oder gar Smartphone. Allerdings hat Intel nicht ganz das Versprechen einhalten können, welches der Intel Reference for Android Plattform innewohnt: Ein Update nur zwei Wochen nach Freigabe einer größeren Android-Version zu erhalten. Zur Erinnerung: Android 5.0 Lollipop wurde in der Nacht vom 3. zum 4. November an das Android Open Source Projekt übergeben und gilt somit ab diesem Tag als freigegeben.

Ist aber zu verschmerzen, denn das TrekStor SurfTab xintron i 7.0 ist wie gesagt trotzdem neben den Modellen ASUS Nexus 7 und Samsung Nexus 10 das erste Nicht-Nexus-Tablet, welches das Update erhalten hat. Zumal Intel einen Update-Support über ganze zwei Jahre ab Marktstart für ein Modell verspricht, was im Fall des TrekStor SurfTab xintron i 7.0 der 16. November wäre.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,450 Sekunden