Teclast X80 Plus: Dualboot-Tablet für unter 100 Euro

Geschrieben von

telcast-x80plusAus China kommen immer mal wieder spannende Geräte, wozu man das Teclast X80 Plus mit Dualboot definitiv zählen kann. Denn dieses Modell vereint gleich zwei der größten Betriebssysteme für Tablets abseits von Apple iOS: Windows 10 Mobile und Android. Ein Traum, den wir immer mal wieder in der Vergangenheit zum greifen nah hatten, der am Ende dann aber doch zerplatzt ist. Sollten wir nun tatsächlich ein Dualboot-fähiges Tablet kaufen können?

In China ist bekanntlich alles möglich was Technik anbelangt. Mit Lizenzrechten nimmt man es dort nicht so genau. Und so finden wir in der Tat mit dem Teclast X80 Plus nicht nur ein Dualboot-fähiges Tablet, sondern preiswert ist es indes auch noch. Technisch ist man mehr als solide aufgestellt:

  • 8 Zoll IPS-Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Intel Atom x5-Z8300 Quad-Core-Prozessor mit 1,44 GHz
  • 2 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, Intel WiDi, MicroHDMI
  • 2 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 321 Gramm
  • 208 x 126 x 8,9 mm
  • 3.800 mAh Akku
  • Windows 10 und Android 5.1 Lollipop

Teclast X80 Plus setzt auf Dualboot

Natürlich gibt es in China bereits einige Tablet-Modelle, auf denen Windows 10 Mobile und Android als Dualboot-Konfiguration laufen. Worin sich das Teclast X80 Plus allerdings von diesen Modellen unterscheidet ist die gebotene Technik für einen Preis von nicht einmal 100 Euro. Denn für Geräte mit dem Intel Atom x5-Z8300 muss man zumeist deutlich mehr auf den Tisch legen.

Einen Nachteil hat das Dualboot Tablet aber und der ist nicht gerade klein, beziehungsweise wortwörtlich klein: Es besitzt nur 32 GB internen Speicher, den sich sowohl Windows 10 als auch Android 5.1 Lollipop teilen müssen. Leider nicht mit einem gemeinsamen Speicherbereich, sodass sich Daten einfach unter beiden Betriebssystemen nutzen lassen. Dazu muss eine MicroSD-Speicherkarte herhalten, die immerhin bis zu 128 GB groß sein kann.
Windows 10 selbst hat auf dem Tablet knapp 6 GB freien Speicher zur Verfügung, während Android 5.1 Lollipop sich mit 4 GB begnügen muss.

Der Wechsel zwischen beiden Betriebssystemen selbst geht relativ einfach von der Hand, da sich eine jeweils entsprechende App zum Booten des Teclast X80 Plus befindet.
Eine echte Besonderheit bei dem Modell ist jedoch unter Android der vorinstallierte Google Play Store. In China eine echte Ausnahme – ist man dem Konzern aus Mountain View und seinen kostenlosen Anwendungen prinzipiell nicht so positiv gestimmt.
Startet man das Tablet nach dem kompletten Herunterfahren neu, bekommt man einen einfachen Bootmanager für das zu startende Betriebssystem zu Gesicht.

Es beschäftigen sich sogar die ganz Großen der Branche mit dem Thema Dualboot, wie zum Beispiel Microsoft. Der Redmonder Software-Konzern hat sogar ein Patent rund um das Thema Dualboot (zum Beitrag), während Google die Sache lieber gleich komplett verbieten würde (zum Beitrag).

Preise und Verfügbarkeit

So bleibt festzuhalten, dass chinesische Tablet-Modelle trotz ausreichend guter Hardware nicht viel kosten müssen. Offiziell ist das Teclast X80 Plus nicht in Deutschland oder gar Europa zu haben ist. Stattdessen muss man auf den Import-Händler seines Vertrauens zurückgreifen.

Zum Beispiel auf GearBest.com, wo das Modell für knapp 91 US-Dollar – umgerechnet etwa 81 Euro – inklusive Versand zu haben ist. Je nachdem wie lange man bereit ist zu warten, betragen die zusätzlichen Versandkosten zwischen 1,30 und 33,06 US-Dollar. Wenn man bis zu 1 Monat lang Geduld haben kann, ist er Versand sogar kostenfrei.

Abschließend noch ein Video von unserem Kollegen Andrzej Tokarski, der sich das Dualboot-fähige Tablet hat einmal kommen lassen und ausführlich getestet hat.

YouTube Preview Image
[Quelle: TabletBlog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Muller schreibt:

    Das Teil wir auf Ebay mal mit GPS in der Überschrift angeboten und mal ohne.
    Etwa
    http://www.ebay.de/itm/8-Tablet-PC-Teclast-X80-Plus-Windows10-Android5-1-2GB-32GB-3G-GPS-HDMI-Intel-/311607836390?hash=item488d463ee6:g:ynoAAOSwubRXLHgF

    Interessanterweise ist es mit GPS in der Überschrift auch noch billiger
    Kann jemand dazu Auskunft geben?
    Und falls vorhanden: Kann es sowohl unter Android als auch unter Windows benutzt werden?
    Und wie sieht es mit dem USB-Anschluss aus?
    Ist das unter beiden BS ein vollwertiger Anschluss, um etwa eine externe Kamera anzuschliessen?

    Eine Mailanfrage über Ebay an den Anbieter ist raus.
    Bisher leider ohne Antwort.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


171 Abfragen in 0,381 Sekunden