Tizen-Update für die Samsung Galaxy Gear steht bereit

Geschrieben von

Samsung Galaxy Gear

Letztes Jahr zur IFA 2013 hatte die Samsung Galaxy Gear ihre Premiere gefeiert und ist nach nur einem halben Jahr schon wieder veraltet gewesen. Wer meint das mit der Vorstellung von Gear 2 und Gear 2 Neo der Support eingestellt wurde, der irrt und das gewaltig. Denn ab sofort steht ein neues Firmware-Update bereit, welches etliche Verbesserungen mit sich bringt.

Original läuft auf der Samsung Galaxy Gear ein angepasstes Android, wie es auf Millionen an Smartphones zum Einsatz kommt. Allerdings überzeugte die Ausdauer des Gadgets nur bedingt, was sich mit dem vor Monaten angekündigten Upgrade auf Tizen ändert. Die Laufzeit soll sich spürbar erhöht haben und auch sonst bringt das Upgrade für die Samsung Galaxy Gear ein paar nicht zu verachtende Vorteile.

Unter anderem gibt es mehr und auch neue Möglichkeiten der individuellen Anpassung, wozu Wallpaper, Schriften und selbst Icons gehören. Zusätzlich stehen laut Samsung nun doppelt so viele Apps für die Samsung Galaxy Gear bereit und was vielleicht neben der verbesserten Akku-Ausdauer auch nicht zu verachten ist: Der Standalone-Musikplayer der GEar 2/Gear 2 Neo findet sich nun auf deren Vorgänger wieder. Heißt konkret: Musik auf den internen Speicher der Samsung Galaxy Gear kopieren, Bluetooth-Headset anschließen und Musik hören.

Wer das Upgrade auf Tizen nicht machen möchte muss das nicht tun, da Samsung die Betonung auf „optional“ legt. Wer also weiterhin Android auf der Uhr nutzen will kann das machen, denn einen (offiziellen) Weg zurück zu Android gibt es nicht. Wer das Abenteuer mit seiner Samsung Galaxy GEar wagen will, findet bei Samsung alle nötigen Informationen.

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,690 Sekunden