TizenMod: Eine Custom ROM für die Samsung Galaxy Gear

Geschrieben von

Samsung Galaxy Gear TizenMod

Die Samsung Galaxy Gear ist nun schon bald ein ganzes Jahr alt und ist dank Custom ROMs wie der TizenMod noch lange kein altes Eisen. Obwohl seit dem letzten größeren Update der SmartWatch von Samsung kein Android mehr auf der Uhr als Betriebssystem läuft, muss man dennoch nicht auf eine Custom ROM verzichten. Und die hat sogar ein paar Vorteile gegenüber dem einfachen Tizen.

Denn der Entwickler des TizenMod genannten Custom ROMs verspricht, dass die Ausdauer des Akkus nochmals zugenommen hat im Vergleich zur auf Tizen basierenden Stock Firmware. Die Energiespar-Funktion zeigt sich vor allem dann, wenn die Galaxy Gear an einem Nicht-Samsung-Gerät genutzt wird. Außerdem kann man in der aktuellen Fassung von TizenMod diverse Töne des Systems, die Boot-Animation, Icons und die Fonts ändern. Alles was man mit der Stock Firmware der smarten Uhr nicht kann. Sogar die Taktfrequenz des Prozessors kann man anpassen wenn man es will.

Tizen-Update für die Samsung Galaxy Gear steht bereit

Alles was man für TizenMod braucht ist Odin in der Version 3.09, das Custom ROM und natürlich die Galaxy Gear selbst. Die Anpassungen selbst sind etwas umständlich anzuwenden, da es dafür zwingend ADB braucht und einen Desktop-Rechner. Alles wichtige und wie man mit TizenMod seine Galaxy Gear stärker seinen Bedürfnissen anpassen kann, gibt es wie immer bei den XDA Developers.

[Quelle: XDA Developers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,443 Sekunden