Tony Hawk kehrt zurück: Exklusiv für mobile Geräte

Geschrieben von

Tony Hawk Pro Skater

Jedem der mit den ersten beiden Playstation-Generationen groß wurde wird sich vielleicht noch an die Spiele mit Tony Hawk erinnern, seines Zeichens einer der damaligen Skateboard-Helden. Eine ziemlich lange Zeit war es still um den Skateboard-Profi gewesen aber nun meldet er sich zurück: Mit einem neuen Teil der Skater-Spiele, exklusiv für mobile Geräte.

Die Spiele der Reihe Ton Hawk Skateboarding gehören mit zu den kommerziell erfolgreichsten Sportspielen, bei dem es darum geht virtuell möglichst gute Tricks auf und mit dem Skateboard hinzulegen. Etliche Titel hat die Reihe bisher hervorgebracht, den letzten gab es im Jahre 2012 mit Tony Hawks Pro Skater HD zu kaufen, der allerdings nicht mehr an die früheren Erfolge anknüpfen konnte. Trotzdem will es Activision noch einmal wissen, denn die Lizenzrechte zum Verwenden von seinem Namen liegen noch bis zum kommenden Jahr in der Hand des Publishers. Das Activision mit der Zeit geht erstaunt allerdings nicht wirklich.

 

Tony Hawk wird mobil

Denn in einem Interview mit Bloomberg hat der ehemalige Skater-Profi angedeutet, dass dieses Jahr eine exklusive Umsetzung eines neuen Teils der Tony Hawk Reihe exklusiv für mobile Geräte erscheinen wird. Was er nicht verraten hat sind die Plattformen für die man aktuell noch entwickelt. Mit absoluter Sicherheit wird das die iOS-Plattform von Apple sein, zumindest dürfte das Spiel für diese Plattform zuerst erscheinen, bevor Android und eventuell auch Windows Phone eine Umsetzung erhalten.

Hawk selbst begründet den Schritt übrigens damit, dass heutzutage immer mehr die Zeit am Smartphone verbracht wird, weswegen das eigentlich eine ideale Zielplattform darstellt. Jedoch kann der Versuch auch nach hinten losgehen, wenn die naturgemäß anders ausfallende Steuerung von den Entwicklern verhunzt wird im Vergleich mit einem Controller. Andererseits unterstützen sowohl iOS als auch Android Bluetooth-Gamepads, was von etlichen Spielen auch bereits nativ genutzt werden kann. Man darf daher gespannt sein was dabei heraus kommt.

Würdet ihr überhaupt mit dem guten Tony nochmals aufs Board steigen auf Smartphone und Tablet?

[Quelle: TechnoBuffalo]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,423 Sekunden