Treue von iPhone-Besitzern sinkt allmählich

Geschrieben von

Als Apple im Jahre 2007 das iPhone vorstellte, überraschte der Konzern nahezu die gesamte Branche. Und beeinflusste sie ungemein, wie wir heute wissen und quasi überall sehen können. Zum Beispiel machte das iPhone die Fingerbedienung von Touchscreens salonfähig oder brachte erst die Apps zu ihrer heutigen Bedeutung. Selbst Besitzer eines iPhones galten lange Zeit als treue Kunden. Nun wendet sich allmählich das Blatt.

Der einstige Glanz des Konzerns von Steve Jobs beginnt sich zu verflüchtigen, das zeigt das diesjährige iPhone und dessen Betriebssystem iOS in Version 6. Apple ist nicht mehr der große Innovator wie noch bei den ersten 4 iPhones, mittlerweile rennt der Konzern unter Führung von CEO Tim Cook der Konkurrenz hinterher, ja schließt nur noch auf statt richtig innovative Features vorzustellen. Das spiegelt sich erstmals auch in Statistiken wieder, welche von Strategy Analytics angefertigt wurden. Nur noch 75% der iPhone-Besitzer in Europa wollen beim iPhone bleiben, letztes Jahr waren es noch 88%. Ein ähnliches Bild zeigt sich in Amerika, auch wenn mit 88% gegenüber 93% im letzten Jahr die Treue der iPhone-Käufer höher liegt. Ob daran die Werbekampagne von Samsung ein klein wenig Mitschuld hat?

Laut der Meinung der Marktforscher von Juniper Research liegt das vor allem an der gefühlten Innovationsarmut, die Apple bei den letzten beiden Modellen und deren iOS-Versionen an den Tag gelegt hat. Aus diesem Grund ziehen immer mehr iPhone-Besitzer auch andere Hersteller in die engere Wahl, wenn der nächste Smartphone-Wechsel bevorsteht. Zwar ist der Anteil derjenigen, die sehr wahrscheinlich bzw. definitiv kein iPhone mehr kaufen nach wie vor schwindend gering, der Anteil derjenigen die sich sich nicht sicher sind, steigt aber zunehmend. Das Apple beim iPhone 5 wenig Innovationen verbaut hat meint auch eine Apple-Legende selbst: Steve Wozniak.

Dennoch zeigt sich dieser Trend nicht bei den Verkaufszahlen des iPhone 5, eher im Gegenteil. Nach über 5 Millionen Verkaufter Smartphones alleine am ersten Verkaufswochenende, beträgt die Wartezeit auf das heißbegehrte Smartphone derzeit 3-4 Wochen. Die längere Lieferzeit liegt Gerüchten zufolge aber weniger am großen Interesse. Vielmehr sind es die verschärften Qualitätskontrollen beim Auftragsfertiger Foxconn, nachdem die Beschwerden über zerkratzte Gehäuse stark zugenommen hatten.

Wenn also das umdenken sich bemerkbar machen sollte, dann vermutlich erst zur siebten Generation des iPhones. Insofern sei an dieser Stelle die frage an euch gerichtet: Kennt ihr jemanden der vor hat zu wechseln, habt ihr einen Wechsel in eurem Bekanntenkreis bereits selbst erleben können oder wollt ihr gar zum iPhone wechseln? Postet eure Erfahrungen mit den Wechselwilligen oder -unwilligen in den Kommentaren.

[Quelle: Strategy Analytics | via AreaMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

5 Kommentare

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

  2. Samsung issn Scheiß!
    Falls es eine iDevice-Konkurrenz gibt, dann steht da Asus drauf.

  3. Reiner schreibt:

    Ich hatte das IPhone 4.Super Hardware. Nur diese Apple Manie ging mir auf den Keks. Bin zurück zu Blackberry und bin froh darüber.

  4. Hi
    Ich bin vom iPhone 4 auf das Samsung Galaxy s3 gewechselt genau aus diesem Grund.Apple hat es nicht fertig gebracht nach dem 4 irgendwas neues auf den Markt zu bringen.Im Gegenteil es wird immer langweilige und das ist nicht nur meine Meinung.

  5. Thomas schreibt:

    Ich bin vom 3gs auf da Samsung note gewechselt. Schon das 4s War eine herbe Enttäuschung, da hatte ich alle aber noch 1 Jahr Zeit gelassen. Das iPhone 5 war meiner Meinung nicht viel anders. Bin mit dem note 2 total zufrieden. Aber generell gilt das beide Hersteller ihre Vorzüge haben. Würde auch wieder wechseln falls mich eines der nächsten iPhone Modelle vom Hocker reißt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,416 Sekunden