Übernahme von WhatsApp durch Facebook?

Geschrieben von

Facebook ist mit Abstand das größte soziale Netzwerk der Welt, das ist hinlänglich bekannt. Das Facebook auch einen eigenen Messenger betreibt, ist ebenfalls überwiegend bekannt. Dann gibt es da noch WhatsApp, was gewissermaßen auch ein Konkurrent des Facebook Messenger ist, allerdings mit anderen Ansätzen und deutlich erfolgreicher als die Facebook-Konkurrenz.

Immerhin gehen bis zu 10 Milliarden Nachrichten pro Tag über die WhatsApp-Server, obwohl der Dienst alles andere als sicher ist. Zum Beispiel ist nach wie vor eine Lücke im Dienst vorhanden, mit deren Hilfe ein Account von Dritten gekapert und missbraucht werden kann. Das tut der Beliebtheit keinen Abbruch oder zumindest kaum. Außerdem kann WhatsApp nur mit der eigenen Handynummer genutzt werden und hier kommt jetzt Facebook ins Spiel.

Facebook selbst will sich stärker im mobilen Markt engagieren, denn die Nutzung des sozialen Netzwerks verlagert sich zunehmend auf Smartphones und Tablets. Nur wird Facebook aufgrund des eigenen Messengers weniger Interesse am WhatsApp Messenger an sich haben denn an den Daten, die WhatsApp gesammelt hat. Facebook will mit großer Wahrscheinlichkeit einfach nur an die Nutzer von WhatsApp und deren Telefonnummer, die dann mit einem möglichen Facebook-Account zusammengeführt werden könnte. Mit dieser Übernahme könnte Facebook noch mächtiger werden als es jetzt schon ist.

Aber ein Punkt spricht bisher gegen diese Übernahme, zu der beide Parteien wie nicht anders zu erwarten war, bisher kein Kommentar abgegeben haben: Die Produktstrategie. Während Facebook auf Werbung und die Vermarktung der eigenen Dienste setzt und somit den Kunden als “Ware” betrachtet. WhatsApp hat sich bisher gegen jegliche Form der Werbung geweigert und sieht seinen Dienst nicht als “Produkt”, wie es eben bei Facebook der Fall ist. Insofern ist es fraglich, ob der Deal jemals Zustande kommt. Sollte das aber der Fall sein, werden wir selbstverständlich darüber berichten. Bis dahin könnt ihr eure Meinung zu den Gerüchten in den Kommentaren hinterlassen.

[Quelle: TechCrunch | via Caschys Blog]
The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. Wenn FaceBook den Laden kauft, dreh ich durch! Ich gebe mir ja jetzt schon Mühe, dass die nichts privates von mir haben! So soll das auch bleiben!!!

  2. Pingback: Hike und das Ende von Whatsapp? | anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


134 Abfragen in 1,114 Sekunden