Überraschung: Nexus 5 (2014) mit Android 5.0 Lion?

Geschrieben von

Nexus 5 (2014) mit Android 5.0 Lion

Diesen Herbst soll mit Android L das bisher größte Update der Android-Geschichte erscheinen und das zusammen mit dem Nexus 9 sowie dem Nexus 6 bzw. Nexus X. Allerdings könnte es einem neuen Gerücht und Leak zufolge gänzlich anders kommen. Mit einem ganz einfach Nexus 5 (2014) genannten neuen Smartphone von Motorola und vollkommen überraschend Android 5.0 Lion.

Als Google Android 4.4 offiziell vorstellte, war die Welt nicht gerade wenig überrascht. KitKat lautet der offizielle Beiname und in Kooperation mit dem Nestle-Konzern sorgte man auch für eine spannende Einführung, bei der es einiges zu gewinnen gab. Spätestens zu diesem Zeitpunkt fingen die ersten Mutmaßungen über den Nachfolger von Android 4.4 KitKat an. Ein Screenshot von der GfxBench-App für Android bringt nun aber erst richtig Verwirrung in das Spiel: Ein Nexus 5 (2014) und das auch noch mit Android 5.0 Lion? Kann das denn überhaupt echt sein?

Verwirrspiel mit Nexus 5 (2014) und Android 5.0 Lion

Nexus 5 (2014) mit Android 5.0 Lion LeakSo ganz abwegig wäre dieser Entschluss nicht von Google, immerhin zeigte sich der Konzern schon mit Android 4.4 KitKat offen für einen gänzlich unkonventionellen Weg. Eine weiterführende Partnerschaft mit Nestle ist nicht ganz auszuschließen, ein Erfolg derselben Strategie in ihren Grundzügen aber nicht gesichert. Dennoch ist in besagtem Benchmark deutlich die Rede von Android 5.0 Lion und einem Nexus 5 (2014).

Man sollte daher ausgehen, dass die Quelle EMTLeaks bzw. dessen Quelle selbst auch einfach nur ein wenig vom Hype um das nächste Nexus und Android-Update ein wenig profitieren will. Andererseits klingt es wie schon erwähnt alles andere unlogisch, sowohl für Google als auch Nestle. Jedenfalls wäre es eine unerwartete Entwicklung fü+r Android 5.0 von Lollipop über Lemon Pie, zu Lemon Meringue Pie und nun zu Lion. Letzteres wurde übrigens fast schon ein wenig spöttisch als Android 5.0 Lion nach der Vorstellung von Android 4.4 KitKat in den Raum geworfen.

Im Bezug zur Hardware des vermeintlichen Nexus 5 (2014) gibt es indes keine Auffälligkeiten: 5,2 Zoll WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung, ein Snapdragon 805 Quad-Core mit 2,7 GHz sowie 3 GB RAM, 32 GB interner Speicher und eine 13 Megapixel nebst 2 Megapixel Kamera sind schon länger im Gespräch. Wobei der Kamera mittlerweile sogar ein Ultrapixel-Sensor nachgesagt wird. Dennoch sollte man sich im Klaren sein, dass das Nexus 5 (2014) mit Android 5.0 Lion auch nur ein Hirngespinst sein können. Auch wenn es Sinn ergibt.

Und was ist eure Meinung?

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Anonymous

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,422 Sekunden